zurück
nach oben
Merkliste

Schräge Typen hier und da

Mindestens zweierlei haben TSCHITTI TSCHITTI BÄNG BÄNG in Gera und GANZ ODER GAR NICHT in Kiel gemeinsam: Die Begeisterung des Publikums. Und schräge Typen.

"Ein absolutes Muss für große und kleine Theaterfreunde" sei die Aufführung des Familienmusicals TSCHITTI TSCHITTI BÄNG BÄNG im Theater Gera, meint die Ostthüringer Zeitung, und die Thüringer Allgemeine bewundert die "wunderschöne bunte Fantasiewelt, (... die) opulente Ausstattung und die liebenswerten Charakteren und schrägen Typen, die allesamt großartig besetzt sind".  

Intendant Kay Kuntze betreute als Regisseur die erst zweite Inszenierung dieses Stücks in Deutschland - auch die Erstaufführung durch das Gärtnerplatztheater München hatte seinerzeit für gute Presse und großen Publikumsandrang gesorgt. 

Ebenso unterhaltsam, aber doch deutlich "erwachsener" ist das Musical GANZ ODER GAR NICHT (orig. THE FULL MONTY), das soeben am Schauspiel Kiel Premiere feierte. Arbeitslose Stahlarbeiter organisieren eine Strippshow und lassen schließlich alle Hüllen fallen: "Zum Glück sind weder Spiel noch Gesang musicalhaft glatt", urteilt die SHZ, der Sound sei "oft rockig". Kurzum: Ein "fulminanter, sehr unterhaltsamer Abend (...). Der Funke springt absolut über". Ja, er ist gesprungen: Fast alle Vorstellungen sind ausverkauft.

Zurück zur Übersicht

IN AKTUELLES SUCHEN