zurück
nach oben
Merkliste

CANDIDE (Version 1974)




Musical

Broadway Revival 1974 Version (einaktig, Chelsea Version)
Musik Leonard Bernstein
Buch Hugh Wheeler
Gesangstexte Richard Wilbur
Zusätzliche Gesangstexte von John LaTouche und Stephen Sondheim
Nach „Candide où L’optimisme" von Voltaire
Deutsche Fassung: Marcel Prawy

Das Musical „Candide" geht auf den satirisch-philosophischen Roman „Candide où L’Optimisme" von Voltaire zurück. Bernstein verarbeitete das Buch zu einer ironischen Humoreske über das Leben des Philosophen Gottfried Wilhelm Leibniz.

Die Titelfigur jagt in seiner Suche nach Glück, Wahrheit und Schönheit rund um den Erdball. Konfrontiert mit Katastrophen, Neid, Mißgunst, religiösem und weltanschaulichem Fanatismus, Prostitution und Verbrechen, kehrt er schließlich nach Westfalen zurück, um in weiser Einsicht „den eigenen Garten zu bestellen, so gut es geht".

„Glitter and be gay" ist der bekannteste Song des Musicals und kündet von einer optimistischen Einstellung, die besagt, dass die Welt gut ist und alles Geschehen unausbleiblich einen erfreulichen Ausgang nimmt.

*

Bernsteins "Candide" ist eine Comic Operetta, ein stilistischer Spagat zwischen Operette und Musical mit Anforderungen an Sänger und Orchester, wie man sie aus der Oper kennt. (...) Stefan Klingele und das Orchester der Musikalischen Komödie haben hörbar Spaß an dieser rhythmusbetonten Musik, die vom Samba bis zum Walzer alle möglichen Tanzarten bemüht. (Die Leipziger Volkszeitung über die halbszenische Aufführung der Musikalischen Komödie im Juni 2017)

Deutschland

3 Damen
3 Herren
Chor in über 50 weiteren Rollen (Doppel/Dreifachbesetzungen möglich)

Reed I: Flöte, Piccolo, B-Klarinette, Blockflöte
Reed II: B-Klarinette, Bassklarinette, Sopransaxophon
Reed III: Oboe, Klarinette, Fagott
2 Trompeten / Flügelhorn, Posaune
Schlagzeug, Keyboard, Klavier
Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass

MTI

Bei Musik und Bühne ist neu auch die sog. Royal National Theatre Version von CANDIDE (1999) verfügbar. Weitere Informationen finden Sie hier.



Stückinformation als PDF

Zurück zur Übersicht

Bestellung von Ansichtsmaterial

Um Ansichtsmaterial zu bestellen, klicken Sie auf „bestellen“ hinter dem gewünschten Stück. Ihre Bestellung wird zunächst auf einer Merkliste gesammelt, die Sie am oberen Bildrand aufrufen können.

Wenn Sie ein Stück wieder aus der Liste entfernen möchten, klicken Sie dort auf das „-“ Zeichen hinter dem entsprechenden Titel. Zum Absenden Ihrer Bestellung klicken Sie auf „Bestellen zur Ansicht“.

Füllen Sie danach das Formular mit den nötigen Informationen aus und klicken Sie auf „Absenden“. Wir bearbeiten Ihre Bestellung schnellstmöglich.

Sie können maximal fünf Stücke gleichzeitig bestellen.