zurück
nach oben
Merkliste

Eine Geschichte von Sehnsucht und Freundschaft

Die Musicalversion von MADAGASCAR wird erstmals bei den Luisenburg-Festspielen zu sehen sein.

Die Bremer Stadtmusikanten in exotisch-heiterer Variation? Oder doch eher eine Problematisierung von Zoos und ihren nur scheinbar wilden Tieren? Sicher, von allem ein wenig, aber vor allem eine Geschichte von Sehnsucht und Freundschaft in tierischer Gestalt ist MADAGASCAR, das Musical für die ganze Familie nach dem berühmten Dreamworks-Film. 

Vom Zoo in New York zum Strand von Madagaskar führt die abenteuerliche Reise von Marty dem Zebra, Gloria dem Nilpferd, Melman der Giraffe, Alex dem Löwen sowie den Pinguinen Skipper, Private, Rico und Kowalski. Marty träumt vom Dasein in der Wildnis, während die Pinguine heimlich ihren Aufbruch in die Antarktis vorbereiten. Es kommt, wie es kommen muss: Die chaotische Flucht aus dem Zoo endet in Käfigen auf einem Schiff, einige Tiere gehen über Bord und finden sich auf der wunderschönen, aber auch nicht ganz ungefährlichen Insel Madagaskar wieder. Nach einigen Verwicklungen mit Lemuren und Fossa mündet die Geschichte in eine fröhliche Strandparty. 

Christian Poewe (LOSERVILLE, DOKTOR DOLITTLE, XANADU) hat MADAGASCAR ins Deutsche übersetzt. Erstmals wird diese Fassung im kommenden Sommer bei den Luisenburg-Festspielen inszeniert. Das kurzweilige Stück wird sich auf der dortigen großen Freilichtbühne gewiss gut machen, ist aber ebenso für Theater sowie für Amateuraufführungen bestens geeignet. Zumal die Macher bei der Besetzung erhebliche Freiheiten haben: Die „tierischen“ Rollen sind weder alters- noch geschlechtsspezifisch festgelegt.

Die bei Musik und Bühne erhältliche Version von MADAGASCAR enthält auch den Hit „I Like to Move it“ und ist eine so genannte TYA-Version (TYA steht bei unseren amerikanischen und englischen Kollegen für „Theatre for young audiences“), d.h. die instrumentale Begleitung kommt von einer vorproduzierten und im Aufführungsmaterial enthaltenen CD.

Zurück zur Übersicht

IN AKTUELLES SUCHEN