zurück
nach oben
Merkliste

Aktuell: Reduzierte, komplette Orchestrierung für HÄNSEL UND GRETEL

Neu verfügbar ist eine Instrumentierung der vollständigen Humperdinck-Oper für ca. 25 Musiker*innen.

Armin Terzer hat HÄNSEL UND GRETEL für ca. 25 Instrumente orchestriert. (Foto: Robert Catto)

Ab sofort ist eine Instrumentierung der vollständigen Oper von Engelbert Humperdinck von Armin Terzer verfügbar. Die Besetzung im Detail finden Sie mit diesem Link. Armin Terzer ist in Italien geboren, studierte Horn in London und hat sich international zunächst als Arrangeur für Blechbläser einen Namen gemacht. Er ist darüber hinaus weiterhin als Musiker und Lehrender tätig. 

*

Weiter erhältlich ist HÄNSEL UND GRETEL in zwei speziell eingerichteten Fassungen von Andreas N. Tarkmann und Jörg Schade - mit reduzierter Spieldauer und Erzähltext bzw. gesprochenen Dialogen.


Archiv

IN AKTUELLES SUCHEN