zurück
nach oben
Merkliste

Spannende Wahl, herausragende Produktion: LADY IN THE DARK

Das Staatstheater Mainz hat Kurt Weills Musical Play in einer opulenten Inszenierung herausgebracht.

Kurt Weills Broadwayshow LADY IN THE DARK in Mainz (Pascale Pfeuti als Liza Elliot; Fotos Staatstheater Mainz/Martina Pipprich)

Nach der Staatsoper Hannover 2011 spielt nun das Staatstheater Mainz die neue deutsche Fassung des erfolgreichsten Broadwaywerks von Kurt Weill. LADY IN THE DARK habe in der Übersetzung von Roman Hinze ein "vorbildliches Beispiel" gegeben, "wie nah am Text man ein mehr als siebzig Jahre altes Stück brandneu klingen lassen kann", schreibt die Rheinzeitung. Dem haben wir natürlich nichts hinzuzufügen - außer Ausschnitten aus den Rezensionen unmittelbar nach der Premiere, die wir Ihnen in der unten herunterladbaren pdf-Datei zusammengestellt haben. Gerne versorgen wir Sie mit Ansichtsmaterial dieses außergewöhnlichen Werkes. Die Basisinfos zum Werk finden Sie hier bei Musik und Bühne.


Archiv

IN AKTUELLES SUCHEN