zurück
nach oben
Merkliste

Liebenswert: THE BAKER'S WIFE in London

Stephen Schwartz, Joseph Stein - und Marcel Pagnol: Ein Dreamteam für ein romantisches, emotionales Musical!

Ein wenig vernachlässigt wird der Komponist Stephen Schwartz von den deutschen Theatern - in London braucht man nach dem jahrelangen, sensationellen Erfolg von "Wicked" kaum noch zu erläutern, dass es sich um einen der profiliertesten Musicalmeister der Gegenwart handelt (Musik und Bühne hat u.a. auch PIPPIN, CAPTAIN LOUIE und CHILDREN OF EDEN zu bieten). Eine Seitenlinie zum Dauererfolg im riesigen Apollo Victoria Theatre zeichnet nun MKEC Productions im eher kuscheligen Drayton Arms: THE BAKER'S WIFE (dt. DIE FRAU DES BÄCKERS) schrieb Schwartz 1989 gemeinsam mit dem Librettisten Joseph Stein (ANATEVKA) nach dem rund fünf Jahrzehnte zuvor erschienenen Roman von Marcel Pagnol. Das Musical ist ein Geheimtipp unter Fans, eine Show im guten alten Stil, mit mittelgroßem Orchester, dankbaren Haupt- und Nebenrollen und schönen Ausstattungsmöglichkeiten. Das Theater für Niedersachsen brachte 2009 die deutschsprachige Erstaufführung heraus. Die Basisinfos finden Sie mit diesem Link.

Zurück zur Übersicht

IN AKTUELLES SUCHEN