zurück
nach oben
Merkliste

A Wonderful Day - SEVEN BRIDES FOR SEVEN BROTHERS in London

Ein Stück aus goldener Musicalzeit unter freiem Himmel bereichert den Sommer in der britischen Hauptstadt.

Mit den Revivals klassischer Musicals im Regent's Park hätten die Produzenten einen "triumphalen Weg" beschritten, meinte der Evening Standard anlässlich der Premiere von SEVEN BRIDES FOR SEVEN BROTHERS. Die etwas verrückte, sympathisch nostalgische Geschichte geht so: Sieben Brüder vom Lande entführen kurzerhand sieben junge Frauen aus der Stadt - und nach einigen komödiantischen Wirren geht die etwas schlichte Rechnung in einem wahren Happy-End auf. Das Londoner Publikum ist hingerissen - der Kritiker der Mail on Sunday hatte schon Recht, wenn er schrieb: "Widerstand ist zwecklos". Bis zum 29. August kann man sich davon überzeugen. Mehr Infos zum Werk finden Sie hier bei Musik und Bühne.

Zurück zur Übersicht

IN AKTUELLES SUCHEN