zurück
nach oben
Merkliste

Erst ein Hit, dann ein Film: SINGIN’ IN THE RAIN


Theater Regensburg

Das Musical mit dem bekannten Titelsong ist in Regensburg zu sehen.

Jochen Schmidtke ist als Don Lockwood in der Regensburger Neuinszenierung von SINGIN' IN THE RAIN zu sehen

SINGIN’ IN THE RAIN, vermutlich der berühmteste Titelsong aller Zeiten, war schon seit 1929 ein Hit – bevor er dem Film mit Gene Kelly und Donald O’Connor seinen Namen gab. Ursprünglich hatte das Autorenduo Nacio Herb Brown (Musik) und Arthur Freed (Text) den Song für das Filmmusical „Hollywood Revue“ geschrieben. 1952 (der Evergreen war inzwischen schon in drei anderen Filmen erklungen) überredete der mittlerweile zum Produzenten avancierte Freed das erfolgreiche Autorenpaar Betty Comden und Adolph Green, um den Song herum ein Musical zu schreiben. „Das am stärksten gepriesene, am meisten bewunderte Musical aller Zeiten war geboren, das seither einen festen Platz in der Kritikerliste der zehn besten Filme aller Zeiten behauptet.“ (Helmuth Karasek) Nicht nur die Szene mit dem im Regen steppenden Gene Kelly ist bis heute einer der charmanten Höhepunkte des erfolgreichen Film-Musicals. Gespickt mit zahlreichen Hits wie „Lucky Star“, „Singin’ in the Rain“, „Broadway Melodie“ und „Good Morning“, entführt das Musical die Zuschauer zu einem der wichtigsten Augenblicke der Filmgeschichte. Temperamentvolle Tanz- und Musikszenen ergeben eine wundervolle Symbiose aus Ironie und übermütigem Elan. (Text: Theater Regensburg)

Die Inszenierung von SINGIN’ IN THE RAIN hat das Theater Regensburg dem Musicalexperten Craig Simmons anvertraut. Simmons wurde 1954 in Worcester, Massachusetts geboren und arbeitet seit 1983 als Musicaldarsteller, Schauspieler, musikalischer Leiter und Regisseur in Deutschland. Die Hauptrolle des Don Lockwood spielt mit Jochen Schmidtke ein Musicaldarsteller, der in diesem Fach große Erfahrung hat und auch in vielen Film- und Fernsehproduktionen mitwirkte. Am Dirigentenpult steht Philip van Buren, der 1. Kapellmeister des Theaters Regensburg. Vorstellungen gibt es im Juli noch am 2./3./6./7./10./17./19. und 22.

Informationen zu diesem Musical finden Sie bei Musik und Bühne mit diesem Link.


Archiv

IN AKTUELLES SUCHEN