zurück
nach oben
Merkliste

Blick in Abgründe - EINE WILDE PARTY in Hildesheim

Andrew Lippas Musical THE WILD PARTY blicke "in die Abgründe menschlicher Seelen", heißt es in einer Hildesheimer Premierenkritik.

"Nichts für schwache Gemüter" sei dieses Musical, schreibt Oliver Carstens in den Hildesheimer Citylight-News über die Premiere von Andrew Lippas THE WILD PARTY. "Angst, Sex, Alkohol und Drogen (...) fordern Zuschauer und Ensemble gleichermaßen heraus". Das selten aufgeführte Stück hat auch Martina Prante, die Rezensentin der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung beeindruckt. "Es geht um Liebe und Eifersucht, um Täter- und Opferstrukturen. (...) Und um die Lust am Leben, als gäbe es kein Morgen. (...) Aus dem Orchestergraben erklingt eine Musik, die mal an Kurt Weill erinnert, dann mit fetzigen Samba-Rhythmen die Bühne zum Vibreieren bringt, im Bigband-Sound swingt oder gefühlvolle Balladen bereithält". Die Musicalcompany des Theaters Niedersachsen erhält die Höchstwertung - fünf Sterne von der Kritikerin. Wollen Sie mehr über dieses ungewöhnliche Musical wissen? Für die erste Info sorgen wir hier, gerne versorgen wir Sie auch mit Ansichtsmaterial des von Wolfgang Adenbergs übersetzten Werks.


Archiv

IN AKTUELLES SUCHEN