zurück
nach oben
Merkliste

Ein Stück tanzt auf dem Rand der Welt

THE WILD PARTY von Andrew Lippa beschreibt "das Ende aller Partys".

Andrew Lippa, Texter und Komponist von THE WILD PARTY sowie JOHN & JEN (Foto: Künstlerhomepage/privat)

Auf der Basis eines buchlangen Gedichts aus den Goldenen Zwanzigern erzählt ANDREW LIPPA'S WILD PARTY die Geschichte von einem wilden Abend in Manhatten. Queenie und Burrs, eine Vaudeville-Tänzerin und ein Vaudeville-Clown, teilen sich ein Apartment. Ihre Beziehung ist charakterisiert durch Bosheit und Sorglosigkeit zugleich. Sie wollen eine Party machen, die das Ende aller Partys sein soll. Ihre Gäste sind eine Ansammlung von Menschen, die am Abgrund leben - wie ihre Zeit vor dem Abgrund stand: „Der schwarze Freitag stand vor der Tür, und die Depression setzte den hedonistischen 1920er Jahren ein abruptes Ende“, schreibt Andrew Lippa. „Dieses Stück tanzt auf dem Rand der Welt. Die Charaktere scheren sich um wenig anderes als um sich selbst“.

Die preisgekrönte, viele ganz unterschiedliche Einflüsse aufnehmende und kreativ verarbeitende Musik von Andrew Lippa passt sich dieser Geschichte um Leidenschaften außer Kontrolle auf vitale Art und Weise an. Lippa erfasst den Klang einer vergangenen Epoche und lässt uns auch erfahren, dass moralische Dekadenz kein Phänomen von gestern ist. In den Worten des Autors: „Ich hoffe, Sie und Ihr Publikum werden zum Lachen, zum Mitfühlen und zum Nachdenken angeregt“. Andrew Lippa, geboren 1964 in England und in einem Vorort von Detroit aufgewachsen, ist ein vielseitiger Musiker, Dirigent und Komponist. THE WILD PARTY entstand 2000. Die nächste Produktion in Deutschland steht am Theater für Niedersachen an, Premiere ist am 3. Mai 2015.

Musik und Bühne hat auch Lippas erstes Musical JOHN & JEN im Katalog, ein generationsübergreifendes Kammermusical für zwei Darsteller. Dieses ist noch zur deutschsprachigen Erstaufführung verfügbar; THE WILD PARTY wurde von Wolfgang Adenberg übersetzt. Gern versorgen wir Sie mit Ansichtsmaterial der beiden Musicals. Die Basisinfos finden Sie hier: THE WILD PARTY / JOHN & JEN.


Archiv

IN AKTUELLES SUCHEN