zurück
nach oben
Merkliste

Erstaufführungen zum Spielzeitstart!

Drei vielversprechende Projekte werden die ersten Wochen der Spielzeit 2014/15 bereichern. Die Komponisten: Wildhorn, Loesser, Abraham.

Lisa Antoni singt die weibliche Hauptrolle in HOW TO SUCCEED IN BUSINESS WITHOUT REALLY TRYING in Hannover (Foto: Künstlerwebsite).

Am 7. September zeigt das Theater Bielefeld erstmals deutschsprachig (in der Übersetzung von Holger Hauer) Frank Wildhorns Musical BONNIE & CLYDE. Der durch DRACULA und JEKYLL & HYDE in Deutschland sehr populäre Komponist zeigt sich hier zwar wiederum als versierter Balladenmeister, schlägt aber auch jazzige und frivole Töne an. Mit relativ kleiner Instrumentalbesetzung eignet sich dieses Musical gut für ein Schauspielensemble. Der 25. Oktober bringt die Erstaufführung der neuen Übersetzung von HOW TO SUCCEED IN BUSINESS WITHOUT REALLY TRYING. Das Musical von Frank Loesser hat zuletzt am Broadway mit Daniel Radcliffe (Harry Potter) in der Hauptrolle Furore gemacht. Die zeitlose Thematik - wie wird man etwas, ohne sich anzustrengen - macht die Show zum Geheimtipp, zumal in der neuen Übersetzung durch Roman Hinze. Aber auch im Bereich Operette gibt es immer wieder Neues zu erleben. Am 29. November zeigt das Theater Dortmund ROXY UND IHR WUNDERTEAM von Paul Abraham erstmals in einer bühnenpraktischen Rekonstruktion, die sich an den erhaltenen Originalquellen orientiert und Abrahams stupende Kompositionskunst ins rechte Licht rückt - beeinflusst vom Jazz, der Improvisation zugeneigt, vielseitig in den Instrumentalfacetten. Infos zu den Werken erhalten Sie mit Klick auf die Stücktitel.


Archiv

IN AKTUELLES SUCHEN