zurück
nach oben
Merkliste

Hands Up! - Frankenstein Junior ist im Anmarsch!

Nur noch wenige Tage sind es bis zur deutschsprachigen Erstaufführung von Mel Brooks' Musical YOUNG FRANKENSTEIN in Halle.

Julia Klotz und das Ensemble der Oper Halle proben für YOUNG FRANKENSTEIN. Deutsche Erstaufführung ist am 18. Mai!

Der Countdown läuft und die Proben sowieso - bald wird YOUNG FRANKENSTEIN die Stadt an der Saale heimsuchen. In der Rolle der Inga debütiert Julia Klotz debütiert an der Oper Halle. Die Mainzer Sängerin, Schauspielerin und Gesangspädagogin legte 2006 ihre Diplome an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig ab. Während ihres Studiums war sie bereits als Maria Magdalena in JESUS CHRIST SUPERSTAR am Theater Nordhausen zu sehen und gewann beim Bundeswettbewerb Gesang 2005 den Preis des Deutschen Bühnenvereins für die beste Darstellung einer Musicalszene. Direkt nach ihrem Studium war sie für zwei Jahre Mitglied des Schauspielensembles am Theater Heilbronn und stellte dort sowohl im Schauspiel als auch im Musical und in der Operette ihre Vielseitigkeit unter Beweis. Danach folgten Engagements als Eliza Doolittle in MY FAIR LADY am Landestheater Linz, als Luise Meyer bei dem Schweizer Musical HEIDI, bei WE WILL ROCK YOU am Apollo Theater Stuttgart u.a. als Scaramouche und als Julia de Weert in DER VETTER AUS DINGSDA am Theater Heilbronn. 2011/12 übernahm Julia Klotz die Partie der Eliza am Theater Basel sowie die der Charity am Staatstheater Wiesbaden und war in ihrer ersten Fernsehrolle bei der RTL-Serie ALLES WAS ZÄHLT zu sehen. Außerdem wirkte sie solistisch in Stefan Hubers und Michael Freis Uraufführung WHITE! am Theater Heilbronn mit. Danach war sie am Theater Dortmund in Gil Mehmerts Inszenierung GANZ ODER GAR NICHT – THE FULL MONTY zu erleben. In dieser Spielzeit stand sie bereits als Lois Lane/ Bianca an der Staatsoper Hannover auf der Bühne und brachte den Musical-Monolog GALATHE BLEIBT in Berlin zur Uraufführung. Seit Januar ist sie in der Titelrolle der EVITA am Staatstheater Kassel zu erleben.

Falls Sie schon immer einmal wissen wollten, wie man einen Sänger normalen Alters in einen gebrechlichen Eremiten verwandelt - bitte sehr: Als kleinen Vorgeschmack auf Kostüm und Maske hat die Oper Halle dieses Video im Angebot. Viel Vergnügen!

 


Archiv

IN AKTUELLES SUCHEN