zurück
nach oben
Merkliste

Liebe und Grusel - zwei ungewöhnliche Musicals in Nord und Süd

Ob TRIUMPH DER LIEBE in Hildesheim oder SWEENEY TODD in Eggenfelden - die Gattung Musical scheint immer für Überraschungen gut.

Eine Musicalperle: TRIUMPH DER LIEBE am Theater für Niedersachsen (Foto: Theater).

Überrascht waren die Rezensenten von dem Musical TRIUMPH DER LIEBE nach Marivaux, das im Theater für Niedersachsen mit den Hauptspielorten Hildesheim und Hannover von Uwe Schwarz inszeniert wurde. „Ein apartherbes Lehrstück über die Liebe, dem es auch an subtilem Humor nicht mangelt“ sei TRIUMPH DER LIEBE, hieß es in der Presse, oder auch „eine kleine Perle“. Der Kritiker von musicalzentrale.de fasste seine Betrachtung so zusammen: „Was zählt, ist die pure Geschichte und deren Charaktere. Die Übersetzung von Wolfgang legt viel Wert auf Ausdruck und die Kraft der Worte. ‚Qualitätsmusical’ trifft diese ungewöhnliche Mischung wohl am besten“. Begeistert von SWEENEY TODD im Theater an der Rott (Eggenfelden) zeigen sich viele User von musicalzentrale.de. Neben dem Prädikat „Musicalinszenierung des Jahres“ liest man dort von einer „mutigen, künstlerisch einzigartigen Umsetzung mit tollen Darstellern“ und dem „ursprünglichen Zauber von Theater“. Weitere Infos zu den beiden Musicals erhalten Sie mit Klick auf den jeweiligen Stücktitel. Bitte beachten Sie auch die Links zu den Theatern weiter unten.


Archiv

IN AKTUELLES SUCHEN