zurück
nach oben
Merkliste

Weniger ist manchmal mehr


FRÜHLINGS ERWACHEN (SPRING AWAKENING)
am English Theatre Frankfurt 2012 (Foto: Theater)
SEUSSICAL (HORTON UND DIE HUS MACHEN MUSICAL) in Wetzlar 2016 (Foto: Kellertheater)
THE THEORY OF RELATIVITY in Wien 2018 (Foto: Rolf Bock)
LOSERVILLE (HELDEN VON MORGEN) 2017 in Wiesbaden (Foto: Staatstheater/Bettina Müller)
RENT (Boris Hilbert Productions 2017, Foto: Theater))
AMERICAN IDIOT (Off-Musical Frankfurt 2018, Foto: Agnes Wiener/Niklas Wagner)

Aktuelle Stückempfehlungen für den Wiedereinstieg

Ein großer Cast? Eine aufwändige Ausstattung? Nicht nur in der gegenwärtigen Zeit zuweilen ein schwieriges Unterfangen. Wir haben eine Auswahl an Stücken zusammengestellt, die mit wenigen Spielern und/oder überschaubarer Ausstattung (Bühnenbild/Kostüme) dennoch äußerst wirkungsvoll umsetzbar sind.

 

Stücke mit kleiner bis mittlerer Besetzung  

 

Stücke mit einfacher Ausstattung (einfache Bühne und Kostüme)