zurück
nach oben
Merkliste

ALICE IM WUNDERLAND (Tarkmann)



Oper, Kinder und Jugend

Eine Oper für Kinder und Erwachsene von Andreas N. Tarkmann
Libretto von Jörg Schade
Nach dem Buch von Lewis Carroll

Spieldauer ca. 85 Minuten

SKK

Die altbekannte Geschichte von Alice im Wunderland, seit Erscheinen des Romans von Lewis Carroll 1865 ein beliebter Stoff auch für das Theater, wird vom Librettisten Jörg Schade und dem Komponisten Andreas N. Tarkmann in dieser etwa 90-minütigen Oper für junges Publikum abwechslungsreich aufbereitet. Als Theaterpraktiker gestaltet Tarkmann das musikalische Märchen mit einer kleinen, aber originellen Instrumentalbesetzung und übersichtlichem Solistenensemble. Einige solistische Rollen können aus einem spielfreudigen Opernchor besetzt werden, für den dieses Werk ohnehin sehr dankbare Aufgaben bietet. Ein Erzähler garantiert die gute Verständlichkeit der Handlung für die Kinder im Zuschauerraum.
   
Die Westdeutsche Zeitung hob anlässlich der Uraufführung im Opernhaus Wuppertal im Dezember 2014 die Musik als "Glanzpunkt der Aufführung" hervor: "Fein strukturierte Rhythmen gehen einher mit geschmackvollen Harmonien und Tonfolgen, die manchmal an Klangcharakteristika wie die von Kurt Weill erinnern – einfach, aber durchdacht und schön". Tarkmann habe "eine wunderbare Musik komponiert", urteilte auch die Wuppertaler Rundschau, "einfach, niemals stupide, die bestimmte Handlungen untermalt, bei Wiederholungen Erkennungswert hat. Die Kids lauschten vom ersten Ton an fasziniert". 
   


Von Andreas N. Tarkmann liegen im Vertrieb von Musik und Bühne auch die Bearbeitungen von HÄNSEL UND GRETEL und der ZAUBERFLÖTE, die Orchesterfassung von CENDRILLON sowie die Originalkompositionen DIDOS GEHEIMNIS  und DORNRÖSCHEN  vor.


international

Alice (Sopran)
Königin (Mezzosopran)
Raupe/Schmetterling (Bass)
Hutmacher (Bariton)
Maus/Schlafmaus (Sopran)
Märzhase/König (Tenor)
Kaninchen (Tenor)
Grinsekatze (Terzett: Sopran, Mezzosopran, Alt)
Spielkarten 2, 5 und 7 (Terzett: Tenor, Bariton, Bass)
Erzähler   
   
Chor
Onkel und Tanten
Hofstaat
Fernchor

Klavier
Cembalo/Celesta (1 Spieler)
Harfe
Schlagzeug (2 Spieler)



Ansichtsmaterial


NEU: ANSICHTSMATERIAL 
ONLINE
Um Ihnen einen schnellen Eindruck von einem Stück zu ermöglichen, haben wir bereits eine Vielzahl von Werken zur direkten Ansicht am Computer online gestellt. Wenn Sie in der Stückseite auf das Ikon „Ansichtsmaterial“ klicken, erscheint in diesem Fall unter der Überschrift „Online“ eine Auswahl, welche Medien Sie sich direkt anschauen können.

GEDRUCKTES ANSICHTSMATERIAL
Um gedrucktes Ansichtsmaterial zu bestellen, klicken Sie auf das Icon „Ansichtsmaterial“ auf der Stückseite und dann bei „Gedruckt“ auf den Link „Stück zur Merkliste hinzufügen". Alternativ können Sie in der Listenansicht der Stücke direkt auf den Button „Bestellen" klicken. Wenn Sie gedrucktes Ansichtsmaterial bestellen, wird Ihre Bestellung zunächst auf einer Merkliste gesammelt, die Sie am oberen Bildrand aufrufen können.

Wenn Sie ein Stück wieder aus der Liste entfernen möchten, klicken Sie dort auf das „-“ Zeichen hinter dem entsprechenden Titel. Zum Absenden Ihrer Bestellung klicken Sie auf „Bestellen zur Ansicht“.

Füllen Sie danach das Formular mit den nötigen Informationen aus und klicken Sie auf „Absenden“. Wir bearbeiten Ihre Bestellung schnellstmöglich.

Sie können maximal fünf Stücke gleichzeitig bestellen.