zurück
nach oben
Merkliste

ANATEVKA



FIDDLER ON THE ROOF

Musical

Musik von Jerry Bock
Buch von Joseph Stein
Songtexte von Sheldon Harnick
Nach den Geschichten von Sholem Alejchem mit besonderer Genehmigung von Arnold Perl
Deutsche Fassung von Rolf Merz und Gerhard Hagen

MTI

Dass ein Musical nicht Glanz und Gloria und ein verträumtes Happy End haben muß, um zu begeistern, beweist „Fiddler On The Roof", das in Deutschland unter dem Titel „Anatevka" bekannt wurde. Die Handlung basiert auf den Erzählungen des ostjüdischen Dichters Sholem Alejchem, die in vielen Szenen die Waage zwischen heiter und bitterernst halten.

Tewje, der Milchmann, ist nicht reich, aber er besitzt ein goldenes Herz, die gründliche Kenntnis des Talmud und ein unerschütterliches Gottvertrauen. Und eigentlich hat er in seiner ukrainischen Heimat nur einen Wunsch: in Frieden leben zu können und seine fünf Töchter gut zu verheiraten. Beides stellt sich als unmöglich heraus. Das Stück endet in Wehmut. Die Juden müssen ihr Dorf verlassen und sich eine neue Heimat suchen.

Mit harmonischen Rückgriffen auf die Musik der in Osteuropa siedelnden jüdischen Bevölkerung schuf Jerry Bock seine beste Partitur. Die Hits sind „If I Were A Rich Man", „Sunrise, Sunset", „Matchmaker" und „Anatevka".


Deutschland

9 Damen
7 Herren
Ensemble, Nebenrollen

Standard-Orchestrierung:
Reed I: Flöte, Piccolo
Reed II: B-Klarinette
Reed III: B-Klarinette, Bassklarinette
Reed IV: Fagott
Reed V: Oboe, Englisch Horn
Horn
3 Trompeten
Posaune
Schlagwerk (Bells, Chimes, Drum Kit, Finger Cymbal, Tambourine, Timbales, Triangle, Timpani, Wood Block, Xylophone)
Gitarre (Akustische Gitarre, Laute, Mandoline)
Akkordeon
Celesta
Streicher

Reduzierte Orchestrierung:
Reed I: Flöte, Altflöte
Reed II: Klarinette
Trompete
Posaune
Schlagwerk (Bells, Chimes, Drum Kit, Finger Cymbal, Glockenspiel, Mark Tree, Timbales, Timpani, Triangle, Wood Block, Xylophone)
Gitarre / Mandoline
Akkordeon
Violine (1 Spieler)
Violoncello (1 Spieler)
Kontrabass (1 Spieler)

Einen "Study Guide" in englischer Sprache können Sie hier herunterladen (pdf-Datei).



Ansichtsmaterial


NEU: ANSICHTSMATERIAL 
ONLINE
Um Ihnen einen schnellen Eindruck von einem Stück zu ermöglichen, haben wir bereits eine Vielzahl von Werken zur direkten Ansicht am Computer online gestellt. Wenn Sie in der Stückseite auf das Ikon „Ansichtsmaterial“ klicken, erscheint in diesem Fall unter der Überschrift „Online“ eine Auswahl, welche Medien Sie sich direkt anschauen können.

GEDRUCKTES ANSICHTSMATERIAL
Um gedrucktes Ansichtsmaterial zu bestellen, klicken Sie auf das Icon „Ansichtsmaterial“ auf der Stückseite und dann bei „Gedruckt“ auf den Link „Stück zur Merkliste hinzufügen. Alternativ können Sie in der Listenansicht der Stücke direkt auf den Button „Bestellen" klicken. Wenn Sie gedrucktes Ansichtsmaterial bestellen, wird Ihre Bestellung zunächst auf einer Merkliste gesammelt, die Sie am oberen Bildrand aufrufen können.

Wenn Sie ein Stück wieder aus der Liste entfernen möchten, klicken Sie dort auf das „-“ Zeichen hinter dem entsprechenden Titel. Zum Absenden Ihrer Bestellung klicken Sie auf „Bestellen zur Ansicht“.

Füllen Sie danach das Formular mit den nötigen Informationen aus und klicken Sie auf „Absenden“. Wir bearbeiten Ihre Bestellung schnellstmöglich.

Sie können maximal fünf Stücke gleichzeitig bestellen.