zurück
nach oben
Merkliste

ANNIE



ANNIE

Musical

Musik Charles Strouse
Buch Thomas Meehan
Gesangstexte Martin Charnin
Nach „Little Orphan Annie" mit Genehmigung von Chicago Tribune, New York Times Syndicate Inc.
Deutsche Fassung von Holger Hauer und Jürgen Hartmann (2014)

MTI

Gleich vorweg ist zu sagen, dass hier ein amerikanisches Familienmusical mit viel Abwechslung, Humor, Ernsthaftigkeit und tierischer Unterstützung auf die Bühne gebracht wird. (...)  ANNIE hat in Baden für Groß und Klein etwas zu bieten und ist mit seiner Botschaft von emotionaler Geborgenheit für die Vorweihnachtszeit das ideale Musical. Martina Pallinger, blickpunkt musical 01/15 über die Aufführung in Baden bei Wien

Unter dieser Folie verarbeitet das Musical Themen wie Einsamkeit, Furcht und politische Unruhen. Die Zeit der Weltwirtschaftskrise verunsicherte 1933 die Menschen in den USA - und in Deutschland begann das dunkelste Kapitel seiner Geschichte. Erzählt aus den Augen eines Kindes, verliert sich das Stück nicht in Schwermut. (...) Die Aktualität gesellschaftlicher Diskussionen gelingt „Annie“ nebenbei.
Die Mitteldeutsche Zeitung anlässlich der Premiere in Halle (2018)


Das Mädchen Annie ist eine Waise, die 1933 zusammen mit ihrem Hund Sandy auf der Suche nach ihren Eltern ist. Ein Zufall führt sie in das Haus des reichen, aber mürrischen Geschäftsmanns Warbucks. Dieser setzt eine hohe Belohnung aus, um Annies Eltern zu finden, was ein raffiniertes Betrügerpaar auf den Plan ruft. Schließlich erfährt Annie, dass ihre Eltern längst gestorben sind. Durch ihre liebenswerte Art hat sie aber längst das Herz von Mr. Warbucks erobert, der sie nun adoptiert.

Charles Strouse schuf, inspiriert von den Radioschlagern der 1930er Jahre, eine fröhliche Musik, die zum Mitsummen einlädt. Der bekannteste Hit ist bis heute der Song "Tomorrow". ANNIE gehört zu den erfolgreichen Musicals, die nach einem Comic Strip entstanden, und erreichte in New York 2.377 Aufführungen. Es erhielt sieben Tonys und den Preis der New Yorker Theaterkritiker für das beste Musical.

2014 kam eine neue ANNIE-Verfilmung mit Jamie Foxx u.a. in die Kinos. Wir weisen darauf hin, dass diese Filmversion von der Bühnenfassung nicht unbeträchtlich abweicht - der Charme des nostalgischen Musicals ist aber ohnehin unschlagbar!


Deutschland

3 Damen
3 Herren
7 Mädchen

1 Piano-Conductor (= Keyboard I)
Reed I: Flöte, Altflöte, Altsaxophon, B-Klarinette, Sopransaxophon
Reed II: Flöte, Altsaxophon, Baritonsaxophon, B-Klarinette
Reed III: Tenorsaxophon, B-Klarinette, Bassklarinette
Reed IV: Piccolo, Flöte, B-Klarinette
Reed V: Flöte, Altsaxophon, B-Klarinette
2 Trompeten
2 Posaunen
Tuba
Gitarre / Banjo
Schlagzeug / Drums
Keyboard II
Violine
Violoncello
Kontrabass

Einen "Study Guide" in englischer Sprache können Sie hier herunterladen (pdf-Datei).



Ansichtsmaterial


NEU: ANSICHTSMATERIAL 
ONLINE
Um Ihnen einen schnellen Eindruck von einem Stück zu ermöglichen, haben wir bereits eine Vielzahl von Werken zur direkten Ansicht am Computer online gestellt. Wenn Sie in der Stückseite auf das Ikon „Ansichtsmaterial“ klicken, erscheint in diesem Fall unter der Überschrift „Online“ eine Auswahl, welche Medien Sie sich direkt anschauen können.

GEDRUCKTES ANSICHTSMATERIAL
Um gedrucktes Ansichtsmaterial zu bestellen, klicken Sie auf das Icon „Ansichtsmaterial“ auf der Stückseite und dann bei „Gedruckt“ auf den Link „Stück zur Merkliste hinzufügen". Alternativ können Sie in der Listenansicht der Stücke direkt auf den Button „Bestellen" klicken. Wenn Sie gedrucktes Ansichtsmaterial bestellen, wird Ihre Bestellung zunächst auf einer Merkliste gesammelt, die Sie am oberen Bildrand aufrufen können.

Wenn Sie ein Stück wieder aus der Liste entfernen möchten, klicken Sie dort auf das „-“ Zeichen hinter dem entsprechenden Titel. Zum Absenden Ihrer Bestellung klicken Sie auf „Bestellen zur Ansicht“.

Füllen Sie danach das Formular mit den nötigen Informationen aus und klicken Sie auf „Absenden“. Wir bearbeiten Ihre Bestellung schnellstmöglich.

Sie können maximal fünf Stücke gleichzeitig bestellen.