zurück
nach oben
Merkliste

ARCHY & MEHITABEL



SHINBONE ALLEY

Musical

Musik George Kleinsinger
Buch Joe Darion und Mel Brooks
Songtexte Joe Darion
Nach den Geschichten von Don Marquis
Neue deutsche Fassung von Mechthild v. Schoenebeck (2017)

MTI

Ein Drama en miniature, Menschlich-Allzumenschliches in tierischer Verkleidung - die Autoren des Kammermusicals ARCHY & MEHITABEL, 1957 am Broadway als SHINBONE ALLEY aufgeführt, zeigen den Blick auf die Verhältnisse der Großstadt "von unten", aus der Perspektive von Kakerlake und Straßenkatze, die im früheren Leben Dichter und Königin waren. Das ungewöhnliche, charmante Stück basiert auf Gedichten und Zeichnungen, mit denen Don Marquis seine Kolumne in der "New York Sun" ausschmückte. Das Buch zum Musical schrieb der bekannte Filmemacher Mel Brooks (THE PRODUCERS, FRANKENSTEIN JUNIOR) gemeinsam mit Joe Darion.

Archy, die Kakerlake, dichtet auch im tierischen Leben und versucht mit allen Mitteln, Mehitabel - die er aufrichtig, aber allzu wohlmeinend liebt - von der Straße zu holen und in eine gesittete Hauskatze zu verwandeln. Das funktioniert sogar - jedenfalls vorübergehend, denn es fühlt sich einfach nicht richtig an.

George Kleinsingers Musik zu ARCHY & MEHITABEL schillert virtuos zwischen Jazz, Folklore und Klassik. Die pfiffigen Texte sind in Dialoge und Rezitative gegliedert. Inhaltlich ist dieses Musical äußerst vielfältig: einerseits unterhaltsam und rührend, andererseits mit "Mythen der Hochkultur" spielend - ein Werk, das "Grundfragen der Kunst und des Lebens in der gegenwärtigen Gesellschaft thematisiert. Da es nicht vorgibt, diese beantworten zu können und deshalb auch mit einem offenen Schluss endet, fordert es die Zuschauer intellektuell heraus. Ein Musical in bester Tradition und von hoher Aktualität, intelligente Unterhaltung ohne wohlfeile Botschaften" (Mechthild v. Schoenebeck: Der Blick von unten auf die Welt. Essay über das Musical ARCHY & MEHITABEL, in: Mein 20. Jahrhundert, hg. von Thomas Erlach und Klaus Oehl, LIT-Verlag, erscheint 2018).


Deutschland

4 Damen
5 Herren

Reed: Flöte, Piccolo, Altsaxophon, Baritonsaxophon, B-Klarinette
Trompete
Posaune
E- und akust. Gitarre (auch Banjo)
Percussion (Chimes, Cowbell, Glockenspiel, Tom Tom, Triangel, Vibraphon, Holzblock, Xylophon)
Klavier (auch Celesta)
Kontrabass



Ansichtsmaterial


NEU: ANSICHTSMATERIAL 
ONLINE
Um Ihnen einen schnellen Eindruck von einem Stück zu ermöglichen, haben wir bereits eine Vielzahl von Werken zur direkten Ansicht am Computer online gestellt. Wenn Sie in der Stückseite auf das Ikon „Ansichtsmaterial“ klicken, erscheint in diesem Fall unter der Überschrift „Online“ eine Auswahl, welche Medien Sie sich direkt anschauen können.

GEDRUCKTES ANSICHTSMATERIAL
Um gedrucktes Ansichtsmaterial zu bestellen, klicken Sie auf das Icon „Ansichtsmaterial“ auf der Stückseite und dann bei „Gedruckt“ auf den Link „Stück zur Merkliste hinzufügen". Alternativ können Sie in der Listenansicht der Stücke direkt auf den Button „Bestellen" klicken. Wenn Sie gedrucktes Ansichtsmaterial bestellen, wird Ihre Bestellung zunächst auf einer Merkliste gesammelt, die Sie am oberen Bildrand aufrufen können.

Wenn Sie ein Stück wieder aus der Liste entfernen möchten, klicken Sie dort auf das „-“ Zeichen hinter dem entsprechenden Titel. Zum Absenden Ihrer Bestellung klicken Sie auf „Bestellen zur Ansicht“.

Füllen Sie danach das Formular mit den nötigen Informationen aus und klicken Sie auf „Absenden“. Wir bearbeiten Ihre Bestellung schnellstmöglich.

Sie können maximal fünf Stücke gleichzeitig bestellen.