zurück
nach oben
Merkliste

AUF NACH WESTEN! (PAINT YOUR WAGON)



PAINT YOUR WAGON

Musical

Buch und Gesangstexte von Alan Jay Lerner
Musik von Frederick Loewe
Deutsche Fassung von Holger Hauer

MTI

Dieses Goldgräbermusical des fantastischen Teams Lerner & Loewe steht bis heute ein wenig im Schatten der berühmteren Titel wie CAMELOT oder auch "My Fair Lady", und die anfechtbare, die Handlung stark verfälschende Verfilmung mit Clint Eastwood und Lee Marvin hat der Musicalvorlage eher geschadet als genützt.

Zeit also, zum Goldgräber zu werden und PAINT YOUR WAGON, das in Deutschland noch nie aufgeführt wurde und vielleicht die bemerkenswerteste Musik Frederick Loewes enthält, neu zu entdecken. Anlässlich der New Yorker Neuproduktion von 2015 hob sogar die New York Times die Qualitäten von Frederick Loewes Musik zu PAINT YOUR WAGON hervor: "Die elegante Partitur, wechselnd zwischen ausgelassenen Nummern für den Männerchor und ausgezeichneten Balladen", enthalte "wirkliche Reichtümer".

Die Geschichte spielt im Kalifornien des 19. Jahrhunderts, zur hohen Zeit der Goldgräberei. Der Kampf ums tägliche Brot, die Einsamkeit einer jungen Frau in dieser Umgebung und die Ruhelosigkeit eines alleinerziehenden Vaters sind die ernsten Aspekte dieses Musicals, das dennoch von broadwaytypisch unterhaltsamen Szenen durchzogen ist - und natürlich ein glückliches Ende hat. Darüber hinaus ist PAINT YOUR WAGON, ebenso wie CAMELOT und BRIGADOON vom selben Team, mit seinen Anforderungen an Ensemble und (großes) Orchester gerade für Bühnen im deutschsprachigen Gebiet besonders gut geeignet und auch versierten Amateuren zugänglich - und erst recht auf einer Freilichtbühne!


Deutschland

5 Herren
4 Damen
Ensemble/Chor

Reed 1: Altsaxophon, Klarinette, Flöte, Piccolo
Reed 2: Altsaxophon, Klarinette
Reed 3: Oboe, Klarinette, Tenorsaxophon
Reed 4: Klarinette, Bassklarinette, Tenorsaxophon
Reed 5: Klarinette, Fagott, Baritonsaxophon
3 Trompeten
3 Hörner
2 Posaunen
Schlagwerk (BASS DRUM, BELLS, CASTANETS, COACH BELL, CYMBALS, GONG, POP GUN, SLAPSTICK, SNARE DRUM, TAMBOURINE, TEMPLE BLOCKS, TIMPANI, TOM TOM, TRIANGLE, WOOD BLOCK)
Gitarre (auch Banjo)
Violine 1 (mind. 4)
Violine 2 (mind. 2)
Viola (mind. 2, eine auch Mandoline)
Violoncello (mind. 2)
Kontrabass



Ansichtsmaterial


NEU: ANSICHTSMATERIAL 
ONLINE
Um Ihnen einen schnellen Eindruck von einem Stück zu ermöglichen, haben wir bereits eine Vielzahl von Werken zur direkten Ansicht am Computer online gestellt. Wenn Sie in der Stückseite auf das Ikon „Ansichtsmaterial“ klicken, erscheint in diesem Fall unter der Überschrift „Online“ eine Auswahl, welche Medien Sie sich direkt anschauen können.

GEDRUCKTES ANSICHTSMATERIAL
Um gedrucktes Ansichtsmaterial zu bestellen, klicken Sie auf das Icon „Ansichtsmaterial“ auf der Stückseite und dann bei „Gedruckt“ auf den Link „Stück zur Merkliste hinzufügen". Alternativ können Sie in der Listenansicht der Stücke direkt auf den Button „Bestellen" klicken. Wenn Sie gedrucktes Ansichtsmaterial bestellen, wird Ihre Bestellung zunächst auf einer Merkliste gesammelt, die Sie am oberen Bildrand aufrufen können.

Wenn Sie ein Stück wieder aus der Liste entfernen möchten, klicken Sie dort auf das „-“ Zeichen hinter dem entsprechenden Titel. Zum Absenden Ihrer Bestellung klicken Sie auf „Bestellen zur Ansicht“.

Füllen Sie danach das Formular mit den nötigen Informationen aus und klicken Sie auf „Absenden“. Wir bearbeiten Ihre Bestellung schnellstmöglich.

Sie können maximal fünf Stücke gleichzeitig bestellen.