zurück
nach oben
Merkliste

DER KLEINE BARBIER oder EINE HAARIGE ANGELEGENHEIT



DER KLEINE BARBIER oder EINE HAARIGE ANGELEGENHEIT

Kinder und Jugend, Oper

Kinderoper nach Gioacchino Rossinis "Il Barbiere di Siviglia"
von Johann Casimir Eule und Wiebke Hetmanek
Bearbeitung für Kammerorchester von Askan Geisler

Für Kinder von fünf bis zehn Jahren
Spieldauer ca. 60 Minuten

SKK

Es ist doch zum Haarausraufen: Da hat sich Almaviva bis in die Haarspitzen in die schöne Rosina verliebt und kann noch nicht einmal mit ihr sprechen. Denn ihr Vormund, Dr. Bartolo, hat richtig Haare auf den Zähnen und erlaubt ihr nicht, aus dem Haus zu gehen. Da kann nur der gewitzte Frisör Figaro helfen... Und der hat tatsächlich einen Plan: Almaviva soll sich als Monteur verkleiden, der im Hause Bartolos einen Wasserhahn reparieren wolle. Einmal im Haus, könne er sich dann mit Rosina heimlich verabreden. Gesagt, getan. Doch bevor Almaviva überhaupt in die Nähe von Rosina kommt, fliegt seine Verkleidung auf und Almaviva im hohen Bogen aus der Tür.

Doch Figaro hat schon eine neue Idee. Diesmal schickt er Almaviva als Tanzlehrer Senor Pancha de la Mancha zu Rosina, um ihr – in Vertretung des erkrankten Senor Castagnetto – Flamenco beizubringen. Nachdem er bei den anwesenden Kindern sein Tanzlehrertalent bewiesen hat, erlaubt ihm der misstrauische Bartolo tatsächlich, Rosina zu unterrichten. Flüsternd teilt Almaviva ihr mit, dass sie um Mitternacht von Figaro und ihm entführt werden wird. Doch Bartolo hat sie belauscht, schmeißt den falschen Tanzlehrer erneut heraus und beschließt, Rosina auf der Stelle zu heiraten. Als er jedoch von seinen Einkäufen nach Hause zurückkehrt, wird er vor vollendete Tatsachen gestellt: Die Flucht von Rosina ist zwar misslungen, aber sie hat die Gelegenheit beim Schopfe gefasst und sich von dem von Bartolo bestellten Notaren Paragrafus Neunmalklug mit Almaviva trauen lassen. Da bleibt Bartolo nichts anderes mehr übrig, als dem jungen Paar zu gratulieren: „Musst ich auch Haare lassen, ich find es wunderbar!“

Große Oper für kleine Leute - unter diesem Motto bearbeitet das Team um Wiebke Hetmanek und Johann Casimir Eule Klassiker des Opernrepertoires für Kinder zwischen fünf und zehn Jahren. Auf diese Weise wird der Erstkontakt mit dem Musiktheater ein spannendes Erlebnis, unmittelbar verständlich und witzig.

Vom selben Team sind außerdem verfügbar: RITTER EISENFRASS | DER KLEINE BARBIER oder EINE HAARIGE ANGELEGENHEIT | KAIMAKAN UND PAPPATATSCHI oder PIRATEN FLUCHEN NICHT | HERR ORPHEUS GEHT ZUR SCHULE


Deutschland,  international

1 Dame (Mezzosopran)
4 Herren (Tenor, Bariton, Bass, Sprechrolle*)

*) kann von einem der Musiker übernommen werden

Flöte
Violine
Violoncello
Klavier



Ansichtsmaterial


NEU: ANSICHTSMATERIAL 
ONLINE
Um Ihnen einen schnellen Eindruck von einem Stück zu ermöglichen, haben wir bereits eine Vielzahl von Werken zur direkten Ansicht am Computer online gestellt. Wenn Sie in der Stückseite auf das Ikon „Ansichtsmaterial“ klicken, erscheint in diesem Fall unter der Überschrift „Online“ eine Auswahl, welche Medien Sie sich direkt anschauen können.

GEDRUCKTES ANSICHTSMATERIAL
Um gedrucktes Ansichtsmaterial zu bestellen, klicken Sie auf das Icon „Ansichtsmaterial“ auf der Stückseite und dann bei „Gedruckt“ auf den Link „Stück zur Merkliste hinzufügen". Alternativ können Sie in der Listenansicht der Stücke direkt auf den Button „Bestellen" klicken. Wenn Sie gedrucktes Ansichtsmaterial bestellen, wird Ihre Bestellung zunächst auf einer Merkliste gesammelt, die Sie am oberen Bildrand aufrufen können.

Wenn Sie ein Stück wieder aus der Liste entfernen möchten, klicken Sie dort auf das „-“ Zeichen hinter dem entsprechenden Titel. Zum Absenden Ihrer Bestellung klicken Sie auf „Bestellen zur Ansicht“.

Füllen Sie danach das Formular mit den nötigen Informationen aus und klicken Sie auf „Absenden“. Wir bearbeiten Ihre Bestellung schnellstmöglich.

Sie können maximal fünf Stücke gleichzeitig bestellen.