zurück
nach oben
Merkliste

DOGFIGHT (Ein hässliches Spiel)



Musical

Musik und Songtexte von Benj Pasek und Justin Paul
Buch von Peter Duchan
Nach dem Warner Bros. Film und Drehbuch von Bob Comfort
Deutsche Fassung von Daniel Große Boymann

MTI

Es ist der 21. November 1963. Am Vorabend ihrer Entsendung in einen noch wenig bedeutenden militärischen Konflikt in Südostasien, feiern drei junge Rekruten eine wilde Nacht. Sie schließen eine ebenso übermütige wie grausame Wette ab, den "Dogfight". Aufgabe bei dieser Wette: Wer schleppt das hässlichste Mädchen ab? Auf der Suche nach einer Hässlichen trifft Eddie auf Rose, eine unbeholfene, aber idealistische Kellnerin. Aber Rose schreibt die Spielregeln dieser Wette um und zeigt Eddie, was echte Liebe bewirken kann.

DOGFIGHT wurde anlässlich der Off-Broadway-Aufführungsserie im Sommer 2012 mit zwei renommierten Musicalpreisen - dem Richard Rodgers Award und dem Lortel Award for Outstanding Musical - ausgezeichnet. Das Stück zeigt die hässliche Seite männlichen Benehmens ebenso wie ihr Gegenteil, denn trotz aller Rauheit fehlt nicht die berührende Liebesgeschichte.

Die Deutschsprachige Erstaufführung dieses berührenden Musical der beiden Oscar Preisträger Pasek & Paul fand am Theater für Niedersachsen in Hildesheim statt. Das Popmusical, das neben mitreisenden Uptempo-Nummern durch sehr gefühlvolle Balladen besticht, lief dort erfolgreich zwei Spielzeiten.

Vom Team Pasek & Paul ist auch das Musical EDGES bei Musik und Bühne verfügbar.


Deutschland

7 Herren
4 Damen
Ensemble (Besetzung flexibel)

Eine ausführliche Cast-Information können Sie hier herunterladen (pdf).

Violine
Cello
Percussion
Gitarre
Bass
Keyboard/Conductor
Gitarre auf der Bühne (für drei Songs)

Eine ausführliche Besetzungsliste mit Vorschlägen für Mehrfachbesetzungen sowie eine kurze Einführung der Autoren finden Sie hier (pdf).



Ansichtsmaterial


NEU: ANSICHTSMATERIAL 
ONLINE
Um Ihnen einen schnellen Eindruck von einem Stück zu ermöglichen, haben wir bereits eine Vielzahl von Werken zur direkten Ansicht am Computer online gestellt. Wenn Sie in der Stückseite auf das Ikon „Ansichtsmaterial“ klicken, erscheint in diesem Fall unter der Überschrift „Online“ eine Auswahl, welche Medien Sie sich direkt anschauen können.

GEDRUCKTES ANSICHTSMATERIAL
Um gedrucktes Ansichtsmaterial zu bestellen, klicken Sie auf das Icon „Ansichtsmaterial“ auf der Stückseite und dann bei „Gedruckt“ auf den Link „Stück zur Merkliste hinzufügen". Alternativ können Sie in der Listenansicht der Stücke direkt auf den Button „Bestellen" klicken. Wenn Sie gedrucktes Ansichtsmaterial bestellen, wird Ihre Bestellung zunächst auf einer Merkliste gesammelt, die Sie am oberen Bildrand aufrufen können.

Wenn Sie ein Stück wieder aus der Liste entfernen möchten, klicken Sie dort auf das „-“ Zeichen hinter dem entsprechenden Titel. Zum Absenden Ihrer Bestellung klicken Sie auf „Bestellen zur Ansicht“.

Füllen Sie danach das Formular mit den nötigen Informationen aus und klicken Sie auf „Absenden“. Wir bearbeiten Ihre Bestellung schnellstmöglich.

Sie können maximal fünf Stücke gleichzeitig bestellen.