zurück
nach oben
Merkliste

DORNRÖSCHEN



Oper, Kinder und Jugend

Eine Oper für Kinder und Erwachsene von Andreas N. Tarkmann
Libretto von Jörg Schade
Nach dem Märchen "La belle au bois dormant" von Charles Perraut

Spieldauer ca. 80 Minuten

SKK

"Eine Oper kann für Kinder sehr merkwürdig wirken", sagte der Komponist Andreas N. Tarkmann anlässlich einer Aufführung von DORNRÖSCHEN der Badischen Zeitung. Er müsse "einen Weg finden und den Kindern zeigen, dass eine Oper nicht doof, sondern interessant ist". Für die Philharmonie Essen schrieb Tarkmann 2007 seine DORNRÖSCHEN-Version: "Toller Stoff und schicke Geschichte - das lässt sich gut vertonen".
    
Das etwa 80-minütige Werk bringt ein kleines Instrumentalensemble (in dem die Streicher aber auch chorisch besetzt werden können) mit einem Erzähler, erwachsenen Solisten sowie einem Kinderchor zusammen, dessen begabteste Mitglieder auch kleinere Solopartien singen. Für Kinder ab fünf Jahren ist diese DORNRÖSCHEN-Fassung geeignet, deren Musik jungen Zuschauern mit tonaler Grundlage, wiedererkennbaren Motiven sowie ausgeprägter Melodik entgegenkommt. Die Mitwirkung eines Erzählers trägt darüber hinaus zur guten Verständlichkeit der Handlung im jungen Publikum bei.


 

Von Andreas N. Tarkmann liegen im Vertrieb von Musik und Bühne auch die Bearbeitungen von HÄNSEL UND GRETEL und der ZAUBERFLÖTE, die Orchesterfassung von CENDRILLON sowie die Originalkompositionen DIDOS GEHEIMNIS  und ALICE IM WUNDERLAND vor.


international

Prinzessin Rosalie (Sopran)
Prinz Konstantin (Bariton)*
Amaryllis, gute Fee (Sopran)
Kora, böse Fee (Mezzosopran)
König (Bariton)
Küchenmeister (Bariton)*
Erzähler   

Kinderchor
Küchenjunge (Sopran)
Zwei Wachen (Sopran, Alt)
Zwei Begleiter (Sopran, Alt)
Festgäste, Hofstaat, Feen    

*) diese Partien können von demselben Sänger ausgeführt werden.

Akkordeon
Cembalo
Streichquintett (solistisch oder chorisch besetzt)



Ansichtsmaterial


NEU: ANSICHTSMATERIAL 
ONLINE
Um Ihnen einen schnellen Eindruck von einem Stück zu ermöglichen, haben wir bereits eine Vielzahl von Werken zur direkten Ansicht am Computer online gestellt. Wenn Sie in der Stückseite auf das Ikon „Ansichtsmaterial“ klicken, erscheint in diesem Fall unter der Überschrift „Online“ eine Auswahl, welche Medien Sie sich direkt anschauen können.

GEDRUCKTES ANSICHTSMATERIAL
Um gedrucktes Ansichtsmaterial zu bestellen, klicken Sie auf das Icon „Ansichtsmaterial“ auf der Stückseite und dann bei „Gedruckt“ auf den Link „Stück zur Merkliste hinzufügen". Alternativ können Sie in der Listenansicht der Stücke direkt auf den Button „Bestellen" klicken. Wenn Sie gedrucktes Ansichtsmaterial bestellen, wird Ihre Bestellung zunächst auf einer Merkliste gesammelt, die Sie am oberen Bildrand aufrufen können.

Wenn Sie ein Stück wieder aus der Liste entfernen möchten, klicken Sie dort auf das „-“ Zeichen hinter dem entsprechenden Titel. Zum Absenden Ihrer Bestellung klicken Sie auf „Bestellen zur Ansicht“.

Füllen Sie danach das Formular mit den nötigen Informationen aus und klicken Sie auf „Absenden“. Wir bearbeiten Ihre Bestellung schnellstmöglich.

Sie können maximal fünf Stücke gleichzeitig bestellen.