zurück
nach oben
Merkliste

DSCHAINAH (DAS MÄDCHEN AUS DEM TANZHAUS)



Operette

Operette von Paul Abraham (1935)
Libretto von Alfred Grünwald und Fritz Löhner-Beda
Bühnenpraktische Rekonstruktion von Henning Hagedorn und Matthias Grimminger
Deutsche Erstaufführung: 22.12.2019, Komische Oper Berlin

JW

Madama Butterfly als Operette in Vietnam! Paul Abrahams musikalisches Liebesabenteuer eines französischen Marineoffiziers mit einer Dschainah, der vietnamesischen Variante einer japanischen Geisha, ist eine wilde Mischung aus Puccini, Puszta und Jazz. Der "multikulturelle Eintopf" entstand als Auftragswerk des Wiener Kaffee-Königs Julius Meinl II. für dessen japanische Frau Michiko Tanaka.

Im Sing-Song-Haus des finsteren Dajak in Saigon arbeitet das Mädchen Lylo als Dschainah. Als sie von ihrem ebenso gefühllosen wie geldgierigen Besitzer verkauft werden soll, erklärt sich der Schriftsteller und Marineoffizier Pierre Claudel kurzerhand dazu bereit, Lylo zu heiraten. Dumm nur, dass in Paris seine Verlobte Yvonne auf Pierres rechtzeitige Rückkehr wartet, denn aus Erbschaftsgründen muss Yvonne bis zu einem bestimmten Datum verheiratet sein. Aber Schwiegermutter Hortense Cliquot hat vorgesorgt und schon vor Pierres Abreise einen Bräutigam-Stellvertreter ernannt. Pierre hat es denn auch nicht allzu eilig, seine "befristete Ehe" mit Lylo aufzulösen und nach Frankreich zurückzukehren. Aber eine Madame Cliquot reist, wenn es sein muss, auch mit Tochter und Entourage nach Vietnam, um den treulosen Schwiegersohn zur Raison zu bringen …

Nach dem 1934 in Wien uraufgeführten MÄRCHEN IM GRAND-HOTEL kehrte Abraham rund ein Jahr später mit DSCHAINAH zum Exotismus früherer Werke wie VIKTORIA UND IHR HUSAR oder DIE BLUME VON HAWAII zurück, der jedoch auch hier mit ungarischen Klängen und flotten Jazz-Rhythmen durchsetzt ist. (Text nach Ulrich Lenz, Komische Oper Berlin)


Deutschland

Hauptrollen: 5 Damen, 5 Herren
Zahlreiche Nebenrollen
Chor

Kleine Besetzung
2 Flöten (2.+Piccolo) - Oboe - Klarinette I (+Alt-Saxophon) - Klarinette II (+Tenor-Saxophon) - Fagott - 2 Trompeten in C und B - Posaune - Tuba - Jazz-Schlagzeug - Pauken - Percussion* (1 Spieler) - Harfe - Gitarre (+Banjo) - Klavier (+Celesta) - Violine I (6 Spieler) - Violine II (3) - Viola (2) - Cello (2) - Kontrabass

Mittlere Besetzung
2 Flöten (2.+Piccolo) - Oboe - Klarinette I (+Alt-Saxophon) - Klarinette II (+Tenor-Saxophon) - Bass-Klarinette (+Alt-Saxophon) - Fagott - 2 Hörner - 2 Trompeten in C und B - 2 Posaunen - Tuba - Jazz-Schlagzeug - Pauken - Percussion* (2 Spieler) - Harfe - Gitarre (+Banjo) - Klavier (+Celesta) - Violine I (10 Spieler) - Violine II (5) - Viola (3) - Cello (3) - Kontrabass (1-2)

Große Besetzung
2 Flöten (2.+Piccolo) - 2 Oboen (2.+Englischhorn) - Klarinette I (+Alt-Saxophon) - Klarinette II (+Tenor-Saxophon) - Bass-Klarinette (+Alt-Saxophon) - 2 Fagotte - 3 Hörner - 3 Trompeten in C und B - 3 Posaunen - Tuba - Jazz-Schlagzeug - Pauken - Percussion* (2 Spieler) - Harfe - Gitarre (+Banjo) - Klavier (+Celesta) - Violine I (12 Spieler) - Violine II (6) - Viola (4) - Cello (4) - Kontrabass (2-3)

*Vibraphon, Xylophon, Glockenspiel, Gong, Tambourin, Triangel, Glocken



Ansichtsmaterial


NEU: ANSICHTSMATERIAL 
ONLINE
Um Ihnen einen schnellen Eindruck von einem Stück zu ermöglichen, haben wir bereits eine Vielzahl von Werken zur direkten Ansicht am Computer online gestellt. Wenn Sie in der Stückseite auf das Ikon „Ansichtsmaterial“ klicken, erscheint in diesem Fall unter der Überschrift „Online“ eine Auswahl, welche Medien Sie sich direkt anschauen können.

GEDRUCKTES ANSICHTSMATERIAL
Um gedrucktes Ansichtsmaterial zu bestellen, klicken Sie auf das Icon „Ansichtsmaterial“ auf der Stückseite und dann bei „Gedruckt“ auf den Link „Stück zur Merkliste hinzufügen". Alternativ können Sie in der Listenansicht der Stücke direkt auf den Button „Bestellen" klicken. Wenn Sie gedrucktes Ansichtsmaterial bestellen, wird Ihre Bestellung zunächst auf einer Merkliste gesammelt, die Sie am oberen Bildrand aufrufen können.

Wenn Sie ein Stück wieder aus der Liste entfernen möchten, klicken Sie dort auf das „-“ Zeichen hinter dem entsprechenden Titel. Zum Absenden Ihrer Bestellung klicken Sie auf „Bestellen zur Ansicht“.

Füllen Sie danach das Formular mit den nötigen Informationen aus und klicken Sie auf „Absenden“. Wir bearbeiten Ihre Bestellung schnellstmöglich.

Sie können maximal fünf Stücke gleichzeitig bestellen.