zurück
nach oben
Merkliste

EINE SEELENANGELEGENHEIT



EN SJÄLSLIG ANGELÄGENHET (1989)

Schauspiel

von Ingmar Bergman
Deutsch von Renate Bleibtreu

JW

Dieser Text gehört zu den wenigen im Werk Ingmar Bergmans, die sozusagen „bildlos“ blieben.. Geschrieben für ein Filmprojekt, das nicht zustandekam, realisierte er ihn 1989 als Hörspiel.

Auch wenn nur eine Person spricht, handelt es sich hier nicht um einen Monolog. Die Situation ist ähnlich wie die in PERSONA und DER LETZTE SCHREI (August Strindberg hatte sie schon für ein s. g. „quart d’heure“ gewählt, das Viertelstundenstück "Die Stärkere"). Das Sprechen wird immer mehr zur Sprachnot, weil es auf ein schwer erträgliches Schweigen trifft.

Hier wird die Sprechende, eine Dame der s. g. besseren Gesellschaft, sogar an wechselnden Orten mit verschiedenen Personen konfrontiert. Das Publikum wird Zeuge, wie ein Mensch zunehmend jeden inneren und äußeren Halt verliert. Erst am Ende kommt es doch zu einem kleinen zaghaften Zwiegespräch.

Zeit der Handlung ist der Beginn des vorigen Jahrhunderts.

Renate Bleibtreu (Übersetzerin)


Deutschland

1 Dame

(konzeptionell ebenfalls möglich ist eine Besetzung mit 7 Damen, 5 Herren, 2 Kinder, Nebenfiguren)



Ansichtsmaterial


NEU: ANSICHTSMATERIAL 
ONLINE
Um Ihnen einen schnellen Eindruck von einem Stück zu ermöglichen, haben wir bereits eine Vielzahl von Werken zur direkten Ansicht am Computer online gestellt. Wenn Sie in der Stückseite auf das Ikon „Ansichtsmaterial“ klicken, erscheint in diesem Fall unter der Überschrift „Online“ eine Auswahl, welche Medien Sie sich direkt anschauen können.

GEDRUCKTES ANSICHTSMATERIAL
Um gedrucktes Ansichtsmaterial zu bestellen, klicken Sie auf das Icon „Ansichtsmaterial“ auf der Stückseite und dann bei „Gedruckt“ auf den Link „Stück zur Merkliste hinzufügen. Alternativ können Sie in der Listenansicht der Stücke direkt auf den Button „Bestellen" klicken. Wenn Sie gedrucktes Ansichtsmaterial bestellen, wird Ihre Bestellung zunächst auf einer Merkliste gesammelt, die Sie am oberen Bildrand aufrufen können.

Wenn Sie ein Stück wieder aus der Liste entfernen möchten, klicken Sie dort auf das „-“ Zeichen hinter dem entsprechenden Titel. Zum Absenden Ihrer Bestellung klicken Sie auf „Bestellen zur Ansicht“.

Füllen Sie danach das Formular mit den nötigen Informationen aus und klicken Sie auf „Absenden“. Wir bearbeiten Ihre Bestellung schnellstmöglich.

Sie können maximal fünf Stücke gleichzeitig bestellen.