zurück
nach oben
Merkliste

GESCHICHTEN ZU ZWEIT



Schauspiel

Sieben Einakter von Ferenc Molnár

JW

Leben, Liebe und Lügen in New York. Die Beziehungen zwischen Mann und Frau sind hier ebenso kompliziert wie anderswo. In sieben Einaktern fängt Molnár die altbekannten Widrigkeiten der Liebe ein und erweist sich auch als Meister kurzer Szenerien. Fast durchweg in den 20er Jahren sind die Grotesken dieser 1950 erschienenen Sammlung entstanden: mal charmant-amüsant, mal knapp-pointiert und allesamt komödiantisch außergewöhnlich dankbar. Einige davon finden sich auch in ALLES KOMÖDIE, Skizzen über die Liebe, wieder.

  • In ÖL UND CHAMPAGNER steht die manipulative Liebesaffäre eines ehemals erfolgreichen Schauspielers und einer mittelmäßigen Schauspielerin im Fokus, die skurrile Blüten treibt.
  • MITGIFT erzählt von zwei Vätern, die sich wenige Minuten vor der Hochzeit ihrer Kinder einen Kampf um ebenjene liefern, wodurch gut gehegte Geheimnisse an die Oberfläche kommen.
  • Eine perfekte Welt wäre die, in der die Ehe abgeschafft würde: Zwei Männer entwerfen in DER UTOPIST diesen Traum und landen unbemerkt bei dem gleichen System, das schon existiert.
  • Anhand eines Hutkaufs erklärt ein Mann in DER HUT FEDORA die komplexen Gesetze von Anziehung und Abstoßung bei Männern und Frauen.
  • DAS HERZ EINER MUTTER: Eine ältere Dame spricht mit einem etwas biederen älteren Herrn, einem ehemaligen Verehrer, über die Beziehungen einstiger Tage. Es gelingt ihm nicht herauszufinden, was in diesen Erzählungen eigentlich die Wahrheit ist.
  • In EINS NACH DEM ANDEREN bringt ein Ehemann seiner Frau „schonend“ bei, dass während der Sommerreise die Wohnung von Motten zerstört, dann ausgeraubt und schließlich abgebrannt ist.
  • Die Witwe eines Schriftstellers hat in LITERATUR die Karriere ihres neuen Liebhabers ermöglicht, indem sie ihm die hinterlassenen Entwürfe ihres verstorbenen Mannes erzählte, aus denen er dann erfolgreiche Kurzgeschichten macht.

Die GESCHICHTEN ZU ZWEIT sind auch aus besetzungstechnischer Perspektive interessant: Die Rollen in den einzelnen Einaktern können durchgehend von zwei bis drei Darstellern gespielt, aber ebenso aus einem größeren Ensemble unterschiedlich besetzt werden.


Deutschland

1 Dame
1-2 Herren

Die Rollen können in den verschiedenen Einaktern auch von unterschiedlichen Darstellern gespielt werden.



Ansichtsmaterial


NEU: ANSICHTSMATERIAL 
ONLINE
Um Ihnen einen schnellen Eindruck von einem Stück zu ermöglichen, haben wir bereits eine Vielzahl von Werken zur direkten Ansicht am Computer online gestellt. Wenn Sie in der Stückseite auf das Ikon „Ansichtsmaterial“ klicken, erscheint in diesem Fall unter der Überschrift „Online“ eine Auswahl, welche Medien Sie sich direkt anschauen können.

GEDRUCKTES ANSICHTSMATERIAL
Um gedrucktes Ansichtsmaterial zu bestellen, klicken Sie auf das Icon „Ansichtsmaterial“ auf der Stückseite und dann bei „Gedruckt“ auf den Link „Stück zur Merkliste hinzufügen". Alternativ können Sie in der Listenansicht der Stücke direkt auf den Button „Bestellen" klicken. Wenn Sie gedrucktes Ansichtsmaterial bestellen, wird Ihre Bestellung zunächst auf einer Merkliste gesammelt, die Sie am oberen Bildrand aufrufen können.

Wenn Sie ein Stück wieder aus der Liste entfernen möchten, klicken Sie dort auf das „-“ Zeichen hinter dem entsprechenden Titel. Zum Absenden Ihrer Bestellung klicken Sie auf „Bestellen zur Ansicht“.

Füllen Sie danach das Formular mit den nötigen Informationen aus und klicken Sie auf „Absenden“. Wir bearbeiten Ihre Bestellung schnellstmöglich.

Sie können maximal fünf Stücke gleichzeitig bestellen.