zurück
nach oben
Merkliste

KLEINE HORRORLADEN, DER



LITTLE SHOP OF HORRORS

Musical

Musik Alan Menken
Buch und Songtexte Howard Ashman
Nach dem gleichnamigen Film von Roger Corman
Deutsche Fassung von Michael Kunze

MTI

Nach der Uraufführung war „Little Shop of Horrors“ eine der Off-Broadway-Shows mit der längsten Laufzeit, und wurde auch in Deutschland unter dem Titel „Der kleine Horrorladen“ eine vielgespielte Erfolgsshow.

Im Blumenladen von Mr. Mushnik wächst eine geheimnisvolle, sprechende Pflanze, die Hunger nach Menschenfleisch hat. Der Angestellte Seymour, der sich in die flotte Audrey verliebt hat, setzt das Gewächs für seine Zwecke ein, um Audreys Freund, den Zahnarzt Orin auf geheimnisvolle Art verschwinden zu lassen. Als die Pflanze ihre Wurzeln nach Seymour und Audrey ausstreckt, wird es Zeit zu handeln…

Die Hits des Horror-Musicals sind „Grow For Me“, „Somewhere That’s Green“, „Suppertime“ und „Call Back In The Morning“ haben vor allem beim jugendlichen Publikum Kultstatus erreicht.


Deutschland

4 Damen
6 Herren

Standard Version
Bass
Piano
Drums
Keyboards (Synthesizer, Orgel, elektrisches Klavier, Tamburin)
Elektrische und akustische Gitarren

Alternate Version
Reed 1 (B-Klarinette, Es-Klarinette, Flöte, Tenorsaxophon)
Reed 2 (B-Klarinette, Baritonsaxophon, Bassklarinette, Flöte)
Trompete 1 (auch Flügelhorn)
Trompete 2 (auch Flügelhorn)
Drums
Percussion
Gitarre (elektr., akust., Mandoline)
Keyboard 1 (= Mus. Leitung)
Keyboard 2
Bass (elektr.)

Die Aufführungsrechte für dieses Musical stehen nur für Schulen und Amateurbühnen zur Verfügung.

Einen "Study Guide" in englischer Sprache können Sie hier herunterladen (pdf). 



Ansichtsmaterial


NEU: ANSICHTSMATERIAL 
ONLINE
Um Ihnen einen schnellen Eindruck von einem Stück zu ermöglichen, haben wir bereits eine Vielzahl von Werken zur direkten Ansicht am Computer online gestellt. Wenn Sie in der Stückseite auf das Ikon „Ansichtsmaterial“ klicken, erscheint in diesem Fall unter der Überschrift „Online“ eine Auswahl, welche Medien Sie sich direkt anschauen können.

GEDRUCKTES ANSICHTSMATERIAL
Um gedrucktes Ansichtsmaterial zu bestellen, klicken Sie auf das Icon „Ansichtsmaterial“ auf der Stückseite und dann bei „Gedruckt“ auf den Link „Stück zur Merkliste hinzufügen". Alternativ können Sie in der Listenansicht der Stücke direkt auf den Button „Bestellen" klicken. Wenn Sie gedrucktes Ansichtsmaterial bestellen, wird Ihre Bestellung zunächst auf einer Merkliste gesammelt, die Sie am oberen Bildrand aufrufen können.

Wenn Sie ein Stück wieder aus der Liste entfernen möchten, klicken Sie dort auf das „-“ Zeichen hinter dem entsprechenden Titel. Zum Absenden Ihrer Bestellung klicken Sie auf „Bestellen zur Ansicht“.

Füllen Sie danach das Formular mit den nötigen Informationen aus und klicken Sie auf „Absenden“. Wir bearbeiten Ihre Bestellung schnellstmöglich.

Sie können maximal fünf Stücke gleichzeitig bestellen.