zurück
nach oben
Merkliste

LAMM, DAS (HERRENMODE)



Schauspiel

Komödie in drei Akten von Ferenc Molnár

JW

Arthur Berger verliert aufgrund seiner grenzenlosen Gutmütigkeit alles: sein Geschäft für Stoffe- und Modewaren, sein Ansehen und seine Frau Adele. In seinen Adern fließt kein Kaufmannsblut, die Mitarbeiter tanzen ihm auf der Nase herum und die durchtriebene Adele betrügt ihn mit einem seiner Angestellten. Zum Glück findet er im Grafen einen Retter, der ihm in dieser aussichtslosen Lage die Leitung seines florierenden Käseexportgeschäfts überträgt. Aber auch hier gelingt es Arthur nicht, sich zu etablieren. Doch dank der Hilfe seiner energischen und tüchtigen Sekretärin Paula erhält er am Ende alles, was er verloren hat, und noch viel mehr zurück.

Dieses Lustspiel mit den Themen der menschlichen Aufopferung und Güte wurde 1917 unter dem Titel HERRENMODE uraufgeführt. Es trägt Züge eines Märchens mit einer tragischen Grundsituation und einer Hauptfigur, die keinerlei Entwicklung durchmachen muss, sondern sich aufgrund ihres guten Charakters ein Happy End verdient. Zahlreiche Nebenrollen, ausgestattet mit liebenswerten Schrullen sowie das Ambiente eines Modeausstatters machen DAS LAMM zu einer abwechslungsreichen Komödie, die en detail die menschliche Gesellschaft porträtiert.


Deutschland

9 Damen
11 Herren

Mehrfachbesetzung oder Reduzierung der Besetzung sind nach Absprache möglich!



Ansichtsmaterial


NEU: ANSICHTSMATERIAL 
ONLINE
Um Ihnen einen schnellen Eindruck von einem Stück zu ermöglichen, haben wir bereits eine Vielzahl von Werken zur direkten Ansicht am Computer online gestellt. Wenn Sie in der Stückseite auf das Ikon „Ansichtsmaterial“ klicken, erscheint in diesem Fall unter der Überschrift „Online“ eine Auswahl, welche Medien Sie sich direkt anschauen können.

GEDRUCKTES ANSICHTSMATERIAL
Um gedrucktes Ansichtsmaterial zu bestellen, klicken Sie auf das Icon „Ansichtsmaterial“ auf der Stückseite und dann bei „Gedruckt“ auf den Link „Stück zur Merkliste hinzufügen". Alternativ können Sie in der Listenansicht der Stücke direkt auf den Button „Bestellen" klicken. Wenn Sie gedrucktes Ansichtsmaterial bestellen, wird Ihre Bestellung zunächst auf einer Merkliste gesammelt, die Sie am oberen Bildrand aufrufen können.

Wenn Sie ein Stück wieder aus der Liste entfernen möchten, klicken Sie dort auf das „-“ Zeichen hinter dem entsprechenden Titel. Zum Absenden Ihrer Bestellung klicken Sie auf „Bestellen zur Ansicht“.

Füllen Sie danach das Formular mit den nötigen Informationen aus und klicken Sie auf „Absenden“. Wir bearbeiten Ihre Bestellung schnellstmöglich.

Sie können maximal fünf Stücke gleichzeitig bestellen.