zurück
nach oben
Merkliste

LIEBESBRIEF NACH LADENSCHLUSS



SHE LOVES ME

Musical

Musik von Jerry Bock
Buch von Joe Masteroff
Gesangstexte von Sheldon Harnick
Nach der Komödie „Parfümerie" von Miklos Laszlo
Deutsche Fassung von Frank Thannhäuser und Nico Rabenald

MTI

Für das Musical SHE LOVES ME wählten Jerry Bock, Komponist von ANATEVKA, und Joe Masteroff, Librettist von "Cabaret", die dramatische Grundkonstellation einer ungarischen Komödie, die bereits Ernst Lubitsch unter dem Titel "Rendezvous nach Ladenschluss" mit James Stewart verfilmt hat und die auch der Story der romantischen Komödie „E-Mail für dich" mit Tom Hanks und Meg Ryan zu Grunde liegt.

George und Amalia können sich als Kollegen in einer Parfümerie nicht ausstehen - nach Ladenschluss jedoch schreiben sie sich Liebesbriefe (denn sie wissen ja nicht, wer der jeweilige, anonyme Briefpartner ist). Die zeitlich parallelen, in der Sache jedoch gegenläufigen Entwicklungen sorgen für einigen Ärger (im Laden) und Spaß (im Publikum). Natürlich kommt es, wie es kommen muss...

Die Musik von SHE LOVES ME gehört zum Besten, was am Broadway zu hören war und sorgte beim Revival 2016 (und in der Folge 2016 im Londoner West End) für großes Erstaunen, auch bei der Presse: "SHE LOVES ME is a sustained reminder of the pleasures of exalted ordinariness", schrieb die New York Times, "it has a lingering and deeply satisfying sweetness usually lacking in brassier shows". 


Dieses Musical eignet sich für eine kammerspielhafte Inszenierung ebenso gut wie für eine größer dimensionierte Ausstattung, es braucht kein Ballett und ist mit seinen klassisch angehauchten Gesangspartien auch für ein typisches Musiktheaterensemble gut machbar.


Deutschland

2 Damen
7 Herren
Chor/Ensemble

Eine ausführliche Cast-Information können Sie hier herunterladen (pdf).

Reed I: Flöte, Altflöte, Eb-Klarinette, Piccolo
Reed II: Flöte, Klarinette, Bass-Klarinette, Eb-Klarinette, Englischhorn, Oboe
Trompete/Flügelhorn, Horn
Violine I, Violine II, Violine III
Viola, Cello, Bass
Percussion (traps, timpani, xylophone, vibes etc)
Keyboard I, Keyboard II

Einen "Study Guide" in englischer Sprache können Sie hier herunterladen (pdf).



Ansichtsmaterial


NEU: ANSICHTSMATERIAL 
ONLINE
Um Ihnen einen schnellen Eindruck von einem Stück zu ermöglichen, haben wir bereits eine Vielzahl von Werken zur direkten Ansicht am Computer online gestellt. Wenn Sie in der Stückseite auf das Ikon „Ansichtsmaterial“ klicken, erscheint in diesem Fall unter der Überschrift „Online“ eine Auswahl, welche Medien Sie sich direkt anschauen können.

GEDRUCKTES ANSICHTSMATERIAL
Um gedrucktes Ansichtsmaterial zu bestellen, klicken Sie auf das Icon „Ansichtsmaterial“ auf der Stückseite und dann bei „Gedruckt“ auf den Link „Stück zur Merkliste hinzufügen". Alternativ können Sie in der Listenansicht der Stücke direkt auf den Button „Bestellen" klicken. Wenn Sie gedrucktes Ansichtsmaterial bestellen, wird Ihre Bestellung zunächst auf einer Merkliste gesammelt, die Sie am oberen Bildrand aufrufen können.

Wenn Sie ein Stück wieder aus der Liste entfernen möchten, klicken Sie dort auf das „-“ Zeichen hinter dem entsprechenden Titel. Zum Absenden Ihrer Bestellung klicken Sie auf „Bestellen zur Ansicht“.

Füllen Sie danach das Formular mit den nötigen Informationen aus und klicken Sie auf „Absenden“. Wir bearbeiten Ihre Bestellung schnellstmöglich.

Sie können maximal fünf Stücke gleichzeitig bestellen.