zurück
nach oben
Merkliste

OTELLO DARF NICHT PLATZEN



LEND ME A TENOR - THE MUSICAL

Musical

Buch und Gesangstexte von Peter Sham
Musik von Brad Carroll
Basierend auf der Komödie von Ken Ludwig
Deutsch von Roman Hinze

JW

Die Partitur von Brad Carroll ist vielseitig von ‚ernsten‘ Opernklängen über Swing bis zu großen Musical-Arrangements, die sich als Ohrwurm beim Publikum festsetzen. (…) Ein humorvoller Theaterabend, der hinter all dem witzigen Klamauk und dem garantierten Happy-End nach einem tobenden Chaos auch Charaktere mit Tiefgang zeigt und die Botschaft vermittelt, dass man mit genügend Selbstvertrauen über sich hinauswachsen und alles erreichen kann. Blickpunkt Musical 102 (5/19)

*

Eine britische Musical-Komödie wie gemacht für ein Musiktheaterensemble an einem deutschen Stadt- oder Staatstheater, wie die Aufführungen in Leipzig, Bielefeld, Hildesheim, Krefeld-Mönchengladbach, Coburg und Bremerhaven beweisen.

„Der Lappen muss hoch!“ lautet das erste Gebot des Theaters: Dass eine Vorstellung ausfällt und der Vorhang geschlossen bleibt, muss unter allen Umständen verhindert werden. Doch was tun, wenn kurz vor Beginn der Aufführung von Giuseppe Verdis Oper „Otello“ die Nachricht ins Haus flattert, dass der Startenor Tito Merelli seine Verdauungsprobleme versehentlich mit einer Ladung Schlaftabletten zu kurieren gedachte und nun für Stunden außer Gefecht gesetzt ist? Der Saal ist ausverkauft und Regieassistent Max wittert seine große Chance. Schon lange träumt er von der großen Opernkarriere und übernimmt kurzerhand die Partie des Othello. Zunächst scheint alles nach Plan zu verlaufen – bis Merelli aus seinem Tiefschlaf erwacht …

Der verrückte Schauspiel-Boulevard-Klassiker „Otello darf nicht platzen“ von Ken Ludwig über den täglichen Wahnsinn am Theater - und speziell an der Oper - wurde 2006 in den USA erstmals als Musical gezeigt. Entstanden ist eine schrille Mixtur aus Big Band, Operette, Disney-Soundtrack und natürlich Oper.


Deutschland

5 Herren
5 Damen
Ensemble

Keyboard
Violine 1, Mandoline
Violine 2
Viola / Violine
Kontrabass
Reed I: Flöte, Piccolo, Altsaxofon
Reed II: Oboe, Englischhorn
Reed III: Klarinette, Bassklarinette, Baritonsaxofon, Altsaxofon
Reed IV: Klarinette, Flöte, Tenorsaxofon
Horn
Trompete, Flügelhorn
Posaune
Schlagzeug
Drum Kit

Für Amateure stehen die Rechte an diesem Stück derzeit nicht zur Verfügung.



Ansichtsmaterial


NEU: ANSICHTSMATERIAL 
ONLINE
Um Ihnen einen schnellen Eindruck von einem Stück zu ermöglichen, haben wir bereits eine Vielzahl von Werken zur direkten Ansicht am Computer online gestellt. Wenn Sie in der Stückseite auf das Ikon „Ansichtsmaterial“ klicken, erscheint in diesem Fall unter der Überschrift „Online“ eine Auswahl, welche Medien Sie sich direkt anschauen können.

GEDRUCKTES ANSICHTSMATERIAL
Um gedrucktes Ansichtsmaterial zu bestellen, klicken Sie auf das Icon „Ansichtsmaterial“ auf der Stückseite und dann bei „Gedruckt“ auf den Link „Stück zur Merkliste hinzufügen". Alternativ können Sie in der Listenansicht der Stücke direkt auf den Button „Bestellen" klicken. Wenn Sie gedrucktes Ansichtsmaterial bestellen, wird Ihre Bestellung zunächst auf einer Merkliste gesammelt, die Sie am oberen Bildrand aufrufen können.

Wenn Sie ein Stück wieder aus der Liste entfernen möchten, klicken Sie dort auf das „-“ Zeichen hinter dem entsprechenden Titel. Zum Absenden Ihrer Bestellung klicken Sie auf „Bestellen zur Ansicht“.

Füllen Sie danach das Formular mit den nötigen Informationen aus und klicken Sie auf „Absenden“. Wir bearbeiten Ihre Bestellung schnellstmöglich.

Sie können maximal fünf Stücke gleichzeitig bestellen.