zurück
nach oben
Merkliste

SCHANDE, DIE



Skammen (1968)

Schauspiel

Von Ingmar Bergman

JW

Nach Ausbruch eines Krieges hat sich das Musiker-Ehepaar Jan und Eva Rosenberg auf eine kleine Insel zurückgezogen. Dort halten sie sich mit dem Verkauf von Obst und Gemüse über Wasser. Jan, der Typ des sensiblen Künstlers, hadert mit dem Krieg und dem Verlust ihrer Arbeitsplätze im Orchester. Eva, mehr weltzugewandt, versucht ihre Situation mit aller Kraft zu verbessern und verachtet ihn für seine Passivität. Während einer feindlichen militärischen Invasion auf der Insel erleben beide die Bruchlandung eines Fallschirmspringers hautnah mit. Flucht erscheint als einziger Ausweg, um Gefangenschaft, Folter und Tod zu entkommen. Doch die Straße ist blockiert und das Paar wird mitten in die Kriegsgeschehnisse katapultiert. Im Kampf ums Überleben, beginnt Jan sich zu verändern. Hart und rücksichtslos überschreitet er moralische Grenzen und verliert alles Menschliche. Die bisher starke Eva hingegen wird durch die Ereignisse gebrochen.

In diesem Drehbuch von 1967 versetzt Bergman ein Paar in eine exemplarische Kriegssituation und schaut erbarmungslos zu wie extreme äußere Umstände ein Individuum verändern. Wie fragil zivilisatorische Werte wie Moral und Würde sind angesichts einer Realität die von einem auf den anderen Tag in Alptraum und Gewalt umschlägt.


Deutschland

Hauptrollen:
4 Herren,
2 Damen



Ansichtsmaterial


NEU: ANSICHTSMATERIAL 
ONLINE
Um Ihnen einen schnellen Eindruck von einem Stück zu ermöglichen, haben wir bereits eine Vielzahl von Werken zur direkten Ansicht am Computer online gestellt. Wenn Sie in der Stückseite auf das Ikon „Ansichtsmaterial“ klicken, erscheint in diesem Fall unter der Überschrift „Online“ eine Auswahl, welche Medien Sie sich direkt anschauen können.

GEDRUCKTES ANSICHTSMATERIAL
Um gedrucktes Ansichtsmaterial zu bestellen, klicken Sie auf das Icon „Ansichtsmaterial“ auf der Stückseite und dann bei „Gedruckt“ auf den Link „Stück zur Merkliste hinzufügen. Alternativ können Sie in der Listenansicht der Stücke direkt auf den Button „Bestellen" klicken. Wenn Sie gedrucktes Ansichtsmaterial bestellen, wird Ihre Bestellung zunächst auf einer Merkliste gesammelt, die Sie am oberen Bildrand aufrufen können.

Wenn Sie ein Stück wieder aus der Liste entfernen möchten, klicken Sie dort auf das „-“ Zeichen hinter dem entsprechenden Titel. Zum Absenden Ihrer Bestellung klicken Sie auf „Bestellen zur Ansicht“.

Füllen Sie danach das Formular mit den nötigen Informationen aus und klicken Sie auf „Absenden“. Wir bearbeiten Ihre Bestellung schnellstmöglich.

Sie können maximal fünf Stücke gleichzeitig bestellen.