zurück
nach oben
Merkliste

SEVEN BRIDES FOR SEVEN BROTHERS



Musical

Musik Gene de Paul
Buch Lawrence Kasha und David Landay
Song-Texte Johnny Mercer
Neue Songs Al Kasha und Joel Hirschhorn
Vorlage nach dem gleichnamigen MGM-Film und „The Sobbin’ Women" von Stephen Vincent Benet

MTI

Mit Jane Powell und Howard Keel an der Spitze entstand 1954 das originelle Leinwandmusical „Seven Brides For Seven Brothers". Die Bühnenfassung kam 1982 auf eine Broadwaybühne und tourte viele Jahre lang durch die Vereinigten Saaten.

Sieben Brüder, Naturburschen aus dem wilden Westen, wollen heiraten. Aus der Stadt entführen sie in einer Art „Raub der Sabinerinnen" junge Mädchen auf ihre einsam gelegene Farm. Bei den Mädchen übernimmt Milly das Kommando und weist die jungen Männer in die Schranken. Geheiratet kann erst im Frühling werden, denn wegen eines strengen Winters wagt kein Priester den Weg zur abgelegenen Farm. Nach allerlei Turbulenzen kommt es schließlich zu siebenfachen Happy-End.

Das fröhliche Geschehen wird durch eine ausgelassene Musik und furiose Tanzszenen belebt. Ein Open-Air-Revival im Londoner Regent's Park bewies im Sommer 2015 die andauernde Attraktivität dieser leicht verrückten Show.


Deutschland

9 Herren
10 Damen
Ensemble: 5 Herren
Chor

Reed I: Flöte, Piccolo, B-Klarinette
Reed II: Flöte, Oboe, B-Klarinette
Reed III: Flöte, Oboe, Englisch Horn, B-Klarinette
Reed IV: B-Klarinette, Bassklarinette
Reed V: Fagott
2 Hörner, 3 Trompeten, 2 Posaunen
Harfe, Gitarre / Banjo, 2 Schlagzeug
Streicher



Ansichtsmaterial


NEU: ANSICHTSMATERIAL 
ONLINE
Um Ihnen einen schnellen Eindruck von einem Stück zu ermöglichen, haben wir bereits eine Vielzahl von Werken zur direkten Ansicht am Computer online gestellt. Wenn Sie in der Stückseite auf das Ikon „Ansichtsmaterial“ klicken, erscheint in diesem Fall unter der Überschrift „Online“ eine Auswahl, welche Medien Sie sich direkt anschauen können.

GEDRUCKTES ANSICHTSMATERIAL
Um gedrucktes Ansichtsmaterial zu bestellen, klicken Sie auf das Icon „Ansichtsmaterial“ auf der Stückseite und dann bei „Gedruckt“ auf den Link „Stück zur Merkliste hinzufügen". Alternativ können Sie in der Listenansicht der Stücke direkt auf den Button „Bestellen" klicken. Wenn Sie gedrucktes Ansichtsmaterial bestellen, wird Ihre Bestellung zunächst auf einer Merkliste gesammelt, die Sie am oberen Bildrand aufrufen können.

Wenn Sie ein Stück wieder aus der Liste entfernen möchten, klicken Sie dort auf das „-“ Zeichen hinter dem entsprechenden Titel. Zum Absenden Ihrer Bestellung klicken Sie auf „Bestellen zur Ansicht“.

Füllen Sie danach das Formular mit den nötigen Informationen aus und klicken Sie auf „Absenden“. Wir bearbeiten Ihre Bestellung schnellstmöglich.

Sie können maximal fünf Stücke gleichzeitig bestellen.