zurück
nach oben
Merkliste

THE GOODBYE GIRL



Musical

Musik von Marvin Hamlisch
Buch von Neil Simon
Gesangstexte von David Zippel
Nach dem gleichnamigen Film
Deutsche Fassung von Laura Friedrich Tejero und Roman Hinze (verfügbar 2020)

MTI

Wenn es eine durch und durch romantische Komödie in Musicalform gibt – hier ist sie. THE GOODBYE GIRL ist eine überaus charmante Show; es ist die fast kammerspielhafte Geschichte einer eigentlich unmöglichen Beziehung mit allerlei Hürden auf dem Weg zur großen Liebe, veredelt durch allerfeinsten Broadwaysound. Die Story um Paula und Eliot ist darüber hinaus auch eine Liebeserklärung an die Stadt New York und ihre Menschen, die zwischen den Wolkenkratzern ihr Glück suchen.

„No more“, singt Paula in THE GOODBYE GIRL, nachdem sich ihr Lebensabschnittsgefährte auf einen Filmdreh nach Spanien davongemacht hat, statt mit ihr und ihrer Tochter Lucy wie versprochen nach Hollywood umzuziehen. Der in dem ersten von vielen beeindruckenden Songs gefasste Vorsatz wird allerdings getrübt, da besagter Lebensgefährte schnell noch die gemeinsame Wohnung untervermietet hat, ausgerechnet an einen ebenso erfolglosen, eingebildeten, rechthaberischen Schauspieler namens Eliot. Das kann nicht gut gehen – oder doch?

THE GOODBYE GIRL mit wunderbarer Musik des Filmmusikroutiniers und seit "A Chorus Line" auch am Broadway anerkannten Marvin Hamlisch entstand nach dem gleichnamigen Film mit Richard Dreyfuss von 1977, der in Deutschland als „Der Untermieter“ lief. Neil Simon, einer der wichtigsten amerikanischen Theaterautoren, adaptierte sein Drehbuch 1994 selbst für die Musicalfassung. Die Show hat eine übersichtliche Besetzung auf der Bühne und ein großes, traditionelles Orchester im Graben. In der Broadwaypremiere spielten Musicalstar Bernadette Peters und der Comedian Martin Short die Hauptrollen.


Deutschland

6 Damen
2 Herren
Chor

Reed I (Piccolo, Flöte, Altflöte, Klarinette, Altsaxophon)
Reed II (Flöte, Klarinette, Bassklarinette, Tenorsaxophon)
Reed III (Flöte, Oboe, Klarinette, Englischhorn, Tenorsaxophon)
Reed IV (Klarinette, Bassklarinette, Fagott, Baritonsaxophon)
Horn
Trompete I-II (auch Piccolotrompete, Flügelhorn)
Trompete III (auch Flügelhorn)
Posaune I-II
Keyboard I-II
Harfe
Violine I-II
Cello I-III
Kontrabass (auch E-Bass)



Ansichtsmaterial


NEU: ANSICHTSMATERIAL 
ONLINE
Um Ihnen einen schnellen Eindruck von einem Stück zu ermöglichen, haben wir bereits eine Vielzahl von Werken zur direkten Ansicht am Computer online gestellt. Wenn Sie in der Stückseite auf das Ikon „Ansichtsmaterial“ klicken, erscheint in diesem Fall unter der Überschrift „Online“ eine Auswahl, welche Medien Sie sich direkt anschauen können.

GEDRUCKTES ANSICHTSMATERIAL
Um gedrucktes Ansichtsmaterial zu bestellen, klicken Sie auf das Icon „Ansichtsmaterial“ auf der Stückseite und dann bei „Gedruckt“ auf den Link „Stück zur Merkliste hinzufügen". Alternativ können Sie in der Listenansicht der Stücke direkt auf den Button „Bestellen" klicken. Wenn Sie gedrucktes Ansichtsmaterial bestellen, wird Ihre Bestellung zunächst auf einer Merkliste gesammelt, die Sie am oberen Bildrand aufrufen können.

Wenn Sie ein Stück wieder aus der Liste entfernen möchten, klicken Sie dort auf das „-“ Zeichen hinter dem entsprechenden Titel. Zum Absenden Ihrer Bestellung klicken Sie auf „Bestellen zur Ansicht“.

Füllen Sie danach das Formular mit den nötigen Informationen aus und klicken Sie auf „Absenden“. Wir bearbeiten Ihre Bestellung schnellstmöglich.

Sie können maximal fünf Stücke gleichzeitig bestellen.