zurück
nach oben
Merkliste

Stimmlage (Range) von Singstimmen | Vergleich der deutschen und amerikanischen Bezeichnungen

 

Was ist eigentlich diese „Range“, von der immer wieder gesprochen wird? 

Die Range beschreibt den Stimmumfang einer Rollenpartie vom tiefsten bis zum höchsten gesungenen Ton. 

Im Folgenden geben wir einen Überblick über die verschiedenen Stimmlagen und einen Vergleich der deutschen und der amerikanischen Notenbezeichnungen.

In unseren Stückinformationen finden Sie, nach Verfügbarkeit, unter dem Reiter "Darsteller" einen Link auf die Cast-Liste von Music Theatre International mit Detailinformationen zu Spielalter, Range u.a. Wir ergänzen die Verlinkungen nach und nach.


Ungefähre Stimmlagen als Anhaltspunkt

 

Paraderollen (Auswahl)

SOPRAN
Maria (WEST SIDE STORY)
Christine (DAS PHANTOM DER OPER)
Evita (EVITA)

TENOR
Roger (RENT)
Jesus (JESUS CHRIST SUPERSTAR)
Gabe (NEXT TO NORMAL)
          MEZZOSOPRAN
Maria Magdalena (JESUS CHRIST SUPERSTAR)
Elle (NATÜRLICH BLOND)
Audrey (DER KLEINE HORRORLADEN)

BARITON
Sweeney Todd (SWEENEY TODD)
Dracula (DRACULA)
Shrek (SHREK)
          

ALT
Anita (WEST SIDE STORY)
Mutter Oberin (SISTER ACT)
Madame Giry - Kontra-Alt (LIEBE STIRBT NIE)

BASS
Kajaphas (JESUS CHRIST SUPERSTAR)
Richter Turpin (SWEENEY TODD)
Sir Danvers (JEKYLL & HYDE)


Notenbezeichnungen im Vergleich

  Deutsch (statt c’ auch c1, c’’/c2   usw.)   C-H (Große Oktave)   c-h (Kleine Oktave)   c’-h’ (Eingestrichene   Oktave)   c’’-h’’ (Zweigestrichene   Oktave)
  Amerikanisch/ Englisch   C2-B2   C3-B3   C4-B4   C5-B5

 

Besonderheiten der Notenbezeichnungen

Noten mit einem Kreuz (#) werden im englischen System als „Sharp“ bezeichnet (z.B.: Cis und C Sharp).
Noten mit einem B (b) werden im englischen System als „Flat“ bezeichnet (z.B.: Des und D Flat).

Besonderer Unterschied:
Das deutsche B (also ein H mit b-Vorzeichen) wird im Amerikanischen / Englischen System B Flat (Bb) und das deutsche H einfach nur B genannt.


Premieren

DAS LÄCHELN EINER SOMMERNACHT


Sondheims Musical in einer Produktion der Folkwang-Universität Essen.

» mehr

MÄRCHEN IM GRAND-HOTEL


Die reinste Wundertüte ist diese flott-schräge Abraham-Operette.

» mehr

LITTLE MISS SUNSHINE


Road-Musical mit einer, nun ja, schwierigen Familie...

» mehr

ANATEVKA


Tradition und Veränderung sind die Themen dieses Musicalklassikers.

» mehr

STRIKE UP THE BAND


Das satirische Gershwin-Musical, erstmals in Österreich - in konzertanter Version.

» mehr

ANATEVKA


Ein Musical-Dauerbrenner beim Landestheater Oberpfalz.

» mehr

TOOTSIE


Erstmals als Freilichtproduktion: Das amüsante Musical nach dem Kultfilm der 1980er.

» mehr

FRÜHLING


Lehárs charmante Operette im Kloster Chorin.

» mehr

SWEENEY TODD


Faszinierendes Gruseln - kann man einen Serienmörder mögen?

» mehr

MAMMA MIA!


Tecklenburgs Festspiele machen sich und dem Publikum ein exklusives Geschenk zum 100. Geburtstag!

» mehr

PETER PAN


Mit Kinder- und Jugendchor der Musikalischen Komödie.

» mehr

LIEBE STIRBT NIE


Lloyd Webbers Phantom-Sequel - open air auf dem Domplatz.

» mehr

JESUS CHRIST SUPERSTAR


Die biblische Rock-Oper in beeindruckender Kulisse.

» mehr

EVITA


Ein Schlosshof wird zur Casa rosada - der Balkon ist vorhanden.

» mehr

WEST SIDE STORY


Mehr als sechs Jahrzehnte alt, aber kein bisschen veraltet!

» mehr

BONNIE & CLYDE


Das legendäre Gängsterpaar in einem Musical von Frank Wildhorn.

» mehr

jESUS CHRIST SUPERSTAR


Till Kleine-Möller inszeniert den biblischen Evergreen.

» mehr

SISTER ACT


Ein echter Musicalhit nun auch auf der Freilichtbühne am Roten Tor.

» mehr

EVITA


Die imposante Felsenbühne wird zu Argentinien.

» mehr

HAIRSPRAY


Das vielgespielte Musical jetzt auf der berühmten Treppe!

» mehr